Visit Sweden

Schwedens offizielle Website für Tourismus und Reiseinformationen

Bauernmarkt
Foto: Kristin Lagerqvist

Aktivität

Von Bierwoche bis Bauernmarkt: 17 Foodfestivals und Esserlebnisse in Schweden

Die kulinarischen Festivals in Schweden geben einen Einblick in die vielseitige Geschmackswelt von Skandinavien. Bau einen Besuch in deine nächste Schweden-Reise ein und lerne lokale Spezialitäten auf ungezwungene, interaktive Art kennen.

In Schweden gibt es das ganze Jahr über kulinarische Festivals für Speisen und auch für Getränke, die die regionalen Variationen der schwedischen Küche feiern und Feinschmeckern einen Anlass zum geselligen Zusammensein geben. 

Lokale Produkte spielen eine wichtige Rolle in der schwedischen Esskultur, die sich zunehmend um Nachhaltigkeit bemüht. In diesem Sinne liegt auch bei den Festivals der Augenmerk auf Zutaten und Produkten aus der jeweiligen Umgebung. 

Hier stellen wir dir 17 Veranstaltungen in ganz Schweden vor, die Genuss in Gesellschaft der Locals versprechen.

Stockholm

Der Geschmack von Stockholm (Smaka på Stockholm)

Im Kungsträdgården im Zentrum von Stockholm findet Anfang Juni eins der größten Foodfestivals der Welt statt, bei dem es Gourmetgerichte und Straßenessen auf die Hand gibt. Etwa 15 renommierte Restaurants sind mit Ständen vertreten, um Kostproben aus ihren Speisekarten zu geben. Außerdem rollen rund 20 Foodtrucks in den "Garten des Königs", um Besucher mit Spezialitäten aus aller Welt zu verwöhnen. Das Festival ist auch dafür bekannt, dass echte Spitzenköche teilnehmen und Gerichte extra für das Event kreieren. 

Im Mittelpunkt des Festivals, das nachhaltiges Kochen und Essen bewirbt, stehen lokal und biologisch angebaute Produkte. Im Jahr 2020 liegt der Schwerpunkt außerdem auf dem technologischen Fortschritt der Esskultur. Im Foodtech-Pavillon lernst du neue Erfindungen kennen und erfährst, wie du Müll vermeiden kannst. Schwedische Bands peppen die ersten Sommerabende mit gratis Konzerten auf. Das Festival Smaka på Stockholm hält sich übrigens schon seit 1992.

Termine: 4.-7. Juni 2020

Ort: Kungsträdgården in Stockholm


Foodstock

Das zweitägige Feinschmeckerevent auf der hinreißenden Schäreninsel Fjäderholmarna ist ein Fest für die Augen und den Gaumen. Es wurde 2019 vom schwedischen Sternekoch Niklas Ekstedt gegründet und zelebriert das nordische Kochhandwerk. Foodstocksteht gleichermaßen für Genuss und Lernen: Die interaktive Veranstaltung informiert die Besucher über die Geschichte des schwedischen Essens und seine Bedeutung für die Kultur und Identität des Landes. Sowohl schwedische als auch internationale Köche sind dabei und lassen dich eine Vielzahl von Gerichten und Produkten probieren. Es liegt auf der Hand, dass dabei viele Zutaten aus der nordischen Wildnis stammen.

Termin: Ende August / Anfang September (genauer Termin wird noch bekannt gegeben)

Ort: Fjäderholmarna bei Stockholm (30 Minuten mit der Fähre ab Nybrokajen oder Slussen)


Sthlm Street Food

Wenn der Sommer ausklingt, steigt - wieder im Kungsträdgården - ein ganzes Festival zu Ehren der urbanen Straßenküche. Bei Sthlm Street Food servieren Foodtrucks und andere Pop-up-Restaurants kreative, unkomplizierte Gerichte aus der ganzen Welt. Graffiti-Künstler und Musik verleihen dem Event zusätzlich Farbe. Ein Neuzugang der Augabe 2020 ist die Abteilung Sweet Food mit Leckereien für Naschkatzen. 

Termine: Anfang September (genauer Termin wird noch bekannt gegeben)

Ort: Kungsträdgården in Stockholm


Stockholm Beer & Whisky Festival

Das Event für Bier- und Whiskyfans ist das weltweit größte seiner Art. Hier kannst du Kreationen von schwedischen und internationalen Getränkeherstellern probieren, darunter Bier der schwedischen Brauereien Oppigårds und Bryggverket, britische Tropfen aus der Brauerei Big Drop Brewing Co. und dänischen Single Malt Whisky. Es werden Verkostungen und Bierbraukurse angeboten, außerdem hat die neue "Taste Experience" andere alkoholische Getränke wie Champagner, Rum, Tequila und Cognac mit ins Festival geholt.

Termine: 24.-26. September und 1.-3. Oktober 2020. 

Ort: Messezentrum Nacka Strandsmässan im Stockholmer Vorort Nacka (erreichbar mit Bus 443 ab Slussen)


Sthlm Food & Wine

Am zweiten November-Wochenende versüßt traditionell die Gourmetmesse Sthlm Food & Wine den grauen nordischen Herbst. Mit 250 Ausstellern und 30.000 Besuchern an drei Tagen ist es das größte Event seiner Art in Nordeuropa, das sich ausschließlich an Privatpersonen richtet. Dank Weinverkostungen, Foodtrucks und schwedischen Delikatessen ist es eher eine riesige gesittete Party als eine Messe.

Termine: 6.-8. November 2020

Ort: Messezentrum Stockholmsmässan in Stockholm (erreichbar mit der S-Bahn Pendeltåg bis Station Älvsjö)


Food Tours Stockholm

Das ganze Jahr über veranstaltet Food Tours Stockholm geführte kulinarische Spaziergänge in kleinen Gruppen mit bis zu zwölf Teilnehmern. Gemeinsam besucht ihr sieben bis zehn Lokale, wo typische Gerichte und Getränke des Hauses serviert werden, während der engagierte Guide Stockholm und seine Esskultur mit Fakten und Anekdoten erläutert. Das Spektrum ist breit und obwohl die teilnehmenden Orte auf der Homepage vorgestellt werden, ist die konkrete Auswahl bei jedem Termin anders und bis zum Start ein Geheimnis. Nur eins ist sicher: Du wirst gut satt. Auch ein süßer Abschluss gehört meistens dazu. Die Touren finden in verschiedenen Stadtteilen statt: Gamla Stan, Norrmalm, Södermalm und Vasastan.

Termine: mehrmals wöchentlich, Infos und Anmeldung auf der Homepage.

Ort: Treffpunkt je nach Tour unterschiedlich (meistens eine Metrostation zentral in Stockholm).

Mehr anzeigen

Göteborg

GBG Beer Week

Die seit 2015 stattfindende Bierwoche feiert die vielfältigen Gebräue aus Westschweden. Dabei schenken Restaurants und Brauereien in Göteborg und Umgebung Spezialitäten aus Hopfen und Malz aus. Außerdem gibt es Führungen durch Brauereien und neue Bierkreationen feiern Premiere. Für Hundebesitzer werden sogar Gassigänge mit Bierthema veranstaltet. Das große Finale ist die zweitägige Bier- und Whiskymesse im Messezentrum Svenska Mässan in Göteborg.

Termin: 27. März bis 4. April 2020

Ort: Verschiedene Orte in und um Göteborg


Lindholmen Streetfood Market

In einer ehemaligen Werft im modernen Stadtteil Lindholmen versüßt der Markt für Straßenessen den Samstag - jede Woche! Hier sorgen Foodtrucks, Lebensmittelhersteller und Brauereien für Abwechslung und verwöhnen die Geschmacksknospen mit kreativen, unkomplizierten Speisen zu fairen Preisen. DJs und Live-Musik tun ihr Übriges zu einer entspannten, trendigen Stimmung. 

Termine: Jeden Samstag 12-17 Uhr. 

Ort: Anders Carlssons Gata 2-4 in Göteborg (45 Gehminuten oder eine kurze Busfahrt vom Zentrum entfernt)


Bauernmarkt in Haga (Bondens egen Marknad i Haga

Auf dem Göteborger Bauernmarkt verkaufen Lebensmittelproduzenten aus Westschweden ihre frischen Waren. Hier findest du Lebensmittel wie Honig und Marmelade, Brot, Käse, Fleisch und Gemüse sowie Blumen und anderes Zubehör. Nutze die Gelegenheit, um den gemütlichen Stadtteil Haga selbst zu erkunden, der zahlreiche Cafés und individuelle Geschäfte hat. 

Termine: 6., 13. und 20. Juni 2020 sowie elf Samstage im Herbst (Anfang August bis Mitte Oktober), jeweils 10-14 Uhr.

Ort: Haga Nygata in Göteborg

Mehr anzeigen

Sundsvall und die Nordostküste 

Eat Up Sundsvall

Das innovative Konzept Eat Up lädt dich auf kulinarische Streifzüge durch mehrere Städte ein, darunter Sundsvall in der nordschwedischen Region Medelpad. Der Food Walk, auf dem dich eine Karte leitet, dauert ungefähr 3,5 Stunden. Unterwegs hältst du an zehn Restaurants und anderen kulinarischen Stationen an, wo es Kostproben von lokalen Spezialitäten und exotischen Delikatessen gibt. Ein Gastkoch verleiht der Tour eine persönliche Note und bei der Afterparty kommen alle Teilnehmer zusammen. An der Ausgabe 2019 dieser Gourmetsafari nahmen unter anderem die Restaurants Mamma Augustas Kök und Ping-Pong teil, außerdem wurde ein Bauernmarkt in die Route integriert. Das Konzept gibt es übrigens auch in der Stadt Östersund (200 Kilometer nordwestlich von Sundsvall), die als UNESCO City of Gastronomy gelistet ist.

Termine: Vorläufige Termine für Eat Up Sundsvall sind der 30. und 31. Oktober 2020. Tickets gibt's online unter www.eatup.nu.

Ort: Der Spaziergang beginnt an der Touristeninfo von Visit Sundsvall, die sich im Rathaus am Platz Stora Torget befindet.


Feinkostmesse Sundsvall (Smakmässan Sundsvall

Die zweitägige Messe (auch bekannt als Vin & Delikatessmässan) verwöhnt ihre Besucher mit Speisen und Getränken höchster Qualität, sowohl aus Schweden als auch aus anderen Ländern. Eine Weinverkostung ausgerechnet in Schweden? Warum nicht - die Getränke und auch die dazugehörigen Häppchen erfreuen selbst anspruchsvolle Gaumen.

Termin: Wird noch bekannt gegeben.

Ort: Rathaus am Platz Stora Torget in Sundsvall


High Coast Whisky Festival 

Die berühmte Brennerei High Coast Whisky veranstaltet alljährlich das High Coast Whisky Festival, das Whisky-Verkostungen und andere exklusive Getränkeveranstaltungen, gutes Essen, Seminare und andere Aktivitäten im Programm hat. In der Ausgabe 2019 wurden das von High Coast Whisky und Jämtlands Bryggeri gemeinsam entwickelte Bier namens „Festival IPA“ sowie ein neuer exklusiver Whisky vorgestellt. Welche Überraschungen wohl im Sommer 2020 auf die Besucher warten?

Termin: 26.-27. Juni 2020

Ort: High Coast Whisky, Sörviken 140 in Bjärtrå (der nächste Bahnhof ist Väster Aspby/Flughafen Höga Kusten, 12 Kilometer entfernt)


Surströmming-Premiere auf der Insel Ulvön

Auf der malerischen Insel Ulvön vor der Hohen Küste wird seit etwa 1880 Surströmming hergestellt: der berühmt-berüchtigte fermentierte Hering. Jedes Jahr am dritten Donnerstag im August wird bei der Surströmming-Premiere sozusagen der neue Jahrgang begrüßt. Auf der ganzen Insel feiert man diesen Anlass besonders und die urigen Inselrestaurants servieren das unverwechselbare Gericht mit den typischen Zutaten Fladenbrot, Kartoffeln und roten Zwiebeln. 

Termin: 20. August 2020

Ort: Verschiedene Lokale auf der Insel Ulvön. Fähren nach Ulvön gehen aus den Städten Docksta und Ullånger (30 km von Örnsköldsvik entfernt) sowie aus Köpmanholmen (25 km von Örnsköldsvik entfernt).


Hernö Gin Cocktail Awards

Die Brennerei Hernö Gin in Dala bei Härnösand ist ein weiterer Tipp für Feinschmecker an der Hohen Küste. Die jährliche Kür des besten Gin-Cocktails zieht Barkeeper aus der ganzen Welt an. Als Besucher kannst du zu diesem Anlass erstklassige Cocktails probieren. Bei der Ausgabe 2019 wetteiferten Barkeeper aus zehn Ländern um die Auszeichnung. Ein Australier gewann mit dem Cocktail „God's Country“, einer ungewöhnlichen Kreation mit roten Ameisen (ja, wirklich), geräuchertem Wacholderholz und Meerwasser. 

Termin: Ende August, genaues Datum wird noch bekannt gegeben. 

Ort: Hernö Gin, Dala 152 in Härnösand (per Bus vom Bahnhof Härnösand zu erreichen)

Mehr anzeigen

An der Westküste 

Erntefest in Halland (Skördetid i Halland)

Die Region Halland an der schwedischen Westküste ist stolz auf ihre hervorragenden lokalen Produkte. Während der Erntezeit öffnen Bauern, Bäckereien, Restaurants, Mikrobrauereien und kleine Lebensmittelhersteller ihre Türen für Besucher und laden dazu ein, die Delikatessen der Saison zu verkosten. Die Molkerei Lis Mejeri, der Garten Tjolöholms Trädgård und das Restaurant Skrea Matbruk von Spitzenköchin Lisa Lemke sind nur drei der vielen Orte, die du dabei entdecken kannst.  

Termine: Im Herbst (genaue Termine und Veranstaltungen werden noch bekannt gegeben)

Ort: Verschiedene Orte in der Region Halland. 


Heringwochenende in Marstrand (Sillens helg)

Eingelegter Hering ist ein Klassiker der schwedischen Küche und in Westschweden kommst du des Öfteren in Kontakt mit der Spezialität. Auf der malerischen Insel Marstrand messen sich Köche jedes Jahr im Mixen der perfekten Marinade. Sei dabei, koste dich durch die Kreationen und stimme für deinen Favoriten ab. Mit der Eintrittskarte „Sillpasset“ bekommst du außerdem Rabatt auf ausgewählte Produkte in diversen Geschäften und Zugang zu verschiedenen Aktivitäten.

Termin: 6.-7. Juni 2020 

Ort: Marstrand (die Busfahrt aus Göteborg dauert ca. 50 Minuten)


Tag der Auster in Grebbestad (Ostronets dag i Grebbestad)

Die Austern der schwedischen Westküste gelten als die besten der Welt! Besonders der Küstenort Grebbestad ist bekannt für seine köstlichen Muscheln der Sorte Europäische Auster oder Ostrea Edulis. Am "Tag der Auster" tischen Restaurants spezielle Austernmenüs auf - ein einmaliges Gourmeterlebnis. Außerdem findet in Grebbestad Anfang Mai der jährliche Wettbewerb im Austernöffnen (Nordic Oyster Opening Championships) statt, bei dem du die Konkurrenten aus ganz Europa anfeuern und dazu Unterhaltung und schwedisches Essen genießen kannst. 

Termine

Nordic Oyster Opening Championships: 2. Mai 2020

Tag der Auster: 5. September 2020

Ort: Grebbestad (die Busfahrt ab Göteborg dauert 2,5 bis 3 Stunden)

Mehr anzeigen