Direkt zum Hauptinhalt gehen

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir auf unserer Website das beste Erlebnis und zusÀtzliche Funktionen bereitstellen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit Àndern. Lies unsere Cookie-Richtlinie.

Die Autorin des Textes Jonna Dagliden Hunt in BohuslÀn, Schweden
Die Autorin des Textes Jonna Dagliden Hunt in BohuslĂ€n, der WestkĂŒste Schwedens
Fotonachweis: Christoffer Hunt

Warum Design-Fans Schweden lieben

Schwedens offene, demokratische Gesellschaft hat eine kreative Szene hervorgebracht. Nicht nur in den StÀdten entdeckst du innovative Projekte und nachhaltige Lösungen.

In Schweden liegen Innovation und Natur, Technologie und Einfachheit nah beieinander. WĂ€hrend dir in einer Minute der Wind der WestkĂŒste durch die Haare blĂ€st und der Geruch von Algen in die Nase steigt, entdeckst du wenige Kilometer entfernt eine Bio-Imkerei auf dem Dach des 82 Meter hohen Gothia Tower 2. Die offene Kultur ermutigt schon die jungen Schweden zum Experimentieren, Ausprobieren, Hinterfragen. So entstehen scheinbar unmögliche Ideen, die Trends setzen und Schweden sympathisch machen.

Skype
Skype, vom Schweden Niklas Zennström im Jahr 2003 mitbegrĂŒndet, ist eine von vielen schwedischen technologischen Erfindungen. Photo: Lena Granefelt/imagebank.sweden.se

Innovation erleichtert das Leben

Schwedens demokratische Kultur hat bahnbrechenden Ideen den Weg geebnet: IKEA produziert leistbare Design-Möbel fĂŒr alle, Skype ermöglicht kostenloses Telefonieren und H&M bringt aufregende Mode fĂŒr kleines Geld in den Kleiderschrank. Neben den großen Namen machen Start-ups mit innovativen Apps das Leben leichter: Karma hilft Restaurants und GeschĂ€ften dabei, weniger Essen wegzuwerfen, Yepstr vermittelt Aushilfsjobs an Jugendliche und Welcome macht es Einwanderern leichter, Locals auf einen Kaffee zu treffen. Die Innovationen tauchen auch in den Kreativindustrien wie Mode, Design, Essen und Architektur auf.

Nachhaltig und geschmackvoll

Wenn du Schweden besuchst, werden dir innovative Projekte mit Nachhaltigkeit im Fokus auffallen, die ein StĂŒck Natur in die Stadt bringen. Das Projekt Bee Urban Farmers im Stockholmer Bio-Hub Garnisonen zeigt StĂ€dtern, wie man eine Dachterrasse als Garten nutzen kann. Wenige Kilometer weiter wachsen in der Lobby vom Hotel Hobo KrĂ€uter und GemĂŒse aus Hydrokultur, die im Restaurant auf den Teller kommen.

PM & VÀnner Fine Dining, in VÀxjö, verwendet gern Produkte der Region
PM & VÀnner ist eine Hotel- und Restaurantgruppe in SmÄland, Schweden. Photo: Alexander Hall

In Göteborg summen Bienen in 82 Metern Höhe: Das Hotel Upper House hat eine Bio-Imkerei auf der Dachterrasse. Und im smĂ„lĂ€ndischen VĂ€xjö kocht das Restaurant PM & VĂ€nner mit Produkten aus der Region so gut, dass es einen Michelin-Stern erhielt. Der Weinkeller zĂ€hlt laut dem Fachmagazin Wine Spectator zu den 85 besten der Welt. Auch in Malmö ging ein Stern an die saisonale KĂŒche von Bloom in the Park, wo KĂŒchenchefin Titti Qvarnström ihr MenĂŒ tĂ€glich den verfĂŒgbaren Zutaten anpasst. 

HĂ€user und Mode zum WohlfĂŒhlen

Innovatives Design verĂ€ndert die Art und Weise, wie wir bauen, wohnen und leben. Beim Wohnprojekt Oh Boy in Malmö sind die Architekten von Hauschild + Siegel, die fĂŒr progressive Wohnlösungen bekannt sind, von Menschen mit FahrrĂ€dern statt Autos ausgegangen. Im spektakulĂ€ren GewĂ€chshaus Uppgrenna Naturhus können StĂ€dter abschalten: Die rote Stuga mit Glasdach und Blick auf den See VĂ€ttern ist ein Treffpunkt fĂŒr Neugierige, die guten Kaffee und den Duft von Orangen schĂ€tzen.


Uppgrenna Naturhus am See VĂ€ttern
Es könnte aussehen wie jede andere traditionelle rote Scheune, aber bei nÀherer Betrachtung wird es offensichtlich, dass an diesem GebÀude nichts gewöhnlich ist. Photo: Christopher Hunt

Auch schwedische Modedesigner entwickeln nachhaltige Konzepte, um mit dem Trend hin zum bewussten Leben mitzuhalten.  Die Initiative Filippa K Circle lĂ€sst Freunde minimalistischer Skandi-Mode hinter die Kulissen der Produktion schauen und bietet neben dem Verkauf auch StĂŒcke zum Ausleihen an. An der UniversitĂ€t BorĂ„s arbeiten Textilforscher im Projekt Smart Textiles an Stoffen, die Bewegungen messen können oder die Gesundheit des TrĂ€gers erkennen.

Modernes Kunsthandwerk

Das innovative schwedische Design lĂ€sst sich auch von traditionellen Techniken inspirieren. Besonders Alma, dem wohl coolsten Arbeitsplatz fĂŒr Kreative im Zentrum von Stockholm, gelingt es, Geschichte mit Neudenken zu verbinden. Im ehemaligen Beckmans Design-College liegt heute eine Werkstatt fĂŒr junge Designer und KĂŒnstler. Im Shop Austere findest du ausgefallene Wohnaccessoires. Neues Leben zog auch in die einst weltberĂŒhmte Porzellanmanufaktur von Gustavsberg ein, als junge Kreative dort ihre Studios einrichteten.

Skedvi Bröd backt knackiges Sauerteigbrot im Holzofen.
Joel Lindblad stellt traditionelles schwedisches KnĂ€ckebrot im SĂŒden Dalarnas her. Photo: Christoffer Hunt

Auch außerhalb der großen StĂ€dte erwarten dich authentische Handwerksbetriebe, die traditionelle Techniken bewahren. In Dalarna backt Joel Lindblad fĂŒr Skedvi Bröd knackiges Sauerteigbrot im Holzofen. Etwas weiter nördlich, in Leksand am Siljan-See, bedruckt die Familie Jobs Stoffe fĂŒr Kissen und Möbel per Hand. Ebba von Wachenfeldt fertigt in ihrer GlasblĂ€serei in Sörmland farbenfrohe Vasen und Dekoartikel nach eigenem Design. Jobs Handtryck in VĂ€stanvik bei Leksand erfĂ€hrt neues Interesse fĂŒr seine handgefertigten Textildrucke. Wenn du auf der Suche nach hochwertigen Ledertaschen und zeitlosen Möbeln bist, wirst du in SmĂ„lands Skinnmanufaktur fĂŒndig. 

Halte auf deiner nĂ€chsten Schweden-Reise die Augen offen. Wer weiß, wo du eine Design-Überraschung findest? Ob urbaner Garten oder moderne Architektur mitten im Wald – schwedisches Design verbindet die Liebe zur Natur mit dem Streben nach Innovation. Kreative Ideen fĂŒhren Schweden in die Zukunft. FĂŒr Echtheit, Offenheit und ein bewusstes Leben. FĂŒr dich und mich.


Jonna Dagliden Hunt

Jonna Dagliden Hunt ist eine in Stockholm wohnhafte Journalistin, die regelmĂ€ĂŸig ĂŒber Schweden in internationalen Zeitschriften und Zeitungen schreibt. In der Winterzeit findet man sie in Jogging-Klamotten eingewickelt durch die eisigen Straßen von Stockholm laufen - die perfekte Art, um den Kopf frei zu kriegen und die Gedanken zu sortieren


Die Autorin Jonna Dagliden Jagd in BohuslÀn, Schweden.
Die Autorin des Textes Jonna Dagliden Jagd in BohuslÀn, Schweden. Photo: Christoffer Hunt