Visit Sweden

Schwedens offizielle Website für Tourismus und Reiseinformationen

Erkunde Göteborg mit der Straßenbahn
Foto: Anders Wester/Göteborg & Co

Reisetipps

Besichtige Göteborg per Straßenbahn und Boot

Lass dich nicht vom äußeren Erscheinungsbild der Göteborger Straßenbahnen täuschen: Hinter ihrem nostalgischem Exterieur sind sie eine effiziente Fortbewegungsmethode. Hier erfährst du, wie es geht.

Göteborgs blaue Straßenbahnen entlocken, wenn sie durch die Stadt gleiten, ortsfremden Besuchern stets ein Lächeln. Die ältesten Wagen stammen aus der Mitte der 1960er-Jahre. Die übrige Flotte, sowohl die alten als auch die neuen Wagen, erinnert an die Wagen aus den 1960er-Jahren mit ihren blauen Schürzen und weißen Dächern. Doch was den Komfort angeht, so ist von den Sechzigern nur wenig geblieben, zumal es sich bei einigen der älteren Modelle tatsächlich um Renovierungen handelt. Insgesamt befahren 263 Straßenbahnen zwölf Routen, die Göteborg kreuz und quer durchziehen, vom Zentralbahnhof nach Liseberg und von Brunnsparken nach Saltholmen, und somit die gesamte Stadt von einer Seite zur anderen abdecken.

Mit nur einer Fahrkarte kommst du sehr weit

Du kannst an den Fahrkartenautomaten an Bord einer Straßenbahn oder in einem Geschäft einen Einzelfahrschein kaufen. Dies kostet 23 SEK für ein Kind und 30 SEK für einen Erwachsenen. Wenn du jedoch die App „To Go“ von Västtrafik herunterlädst, kannst du bei beiden Fahrscheinarten Geld sparen. Egal, wo du das Ticket kaufst: Du kannst es volle 90 Minuten lang für Fahrten mit Straßenbahn, Bus und Eisenbahn sowie auf den Fähren hinaus zu den Schäreninseln nutzen. Clever, nicht? Mit der App „To Go“ kannst du prüfen, wo du dich befindest und wo du hin willst, und sofort die genaue Route und Abfahrtzeit erfahren. 

Willst du einige Tage in Göteborg Station machen? Dann kaufe dir eine 24- oder 72-Stunden-Karte. Die 24-Stunden-Karte kostet 95 SEK für Erwachsene und 70 SEK für Kinder, während die 72-Stunden-Karte 190 SEK für Erwachsene und 140 SEK für Kinder kostet. Dann kannst du so oft fahren, wie du möchtest. Beachte jedoch, dass du, wenn du über 20 Jahre alt bist und eine 24- oder 72-Stunden-Karte gekauft hast, bis zu drei Kinder mit derselben Karte mitnehmen kannst. Du kannst eine von einer Bank ausgestellte Visa-Karte oder Mastercard nutzen, um über die App „To Go“ Tickets zu kaufen. Studenten und Rentner erhalten außerdem einen Rabatt. Für Preise, Fahrkarten und Zahlmethoden geh bitte auf vasttrafik.se.

Klassische Straßenbahn in GöteborgEine Straßenbahn passiert Brunnsparken in Göteborg. Mit der Straßenbahn kannst du Göteborg perfekt erkunden. Foto: Superstudio D&D/Göteborg & Co

Sightseeing in und um Göteborg 

Kungsportsavenyn, Stora Teatern, Haga: Die Straßenbahn ist eine hervorragende und darüber hinaus kostengünstige Möglichkeit, Göteborg zu erkunden. Wenn du dich fragst, was es entlang der Strecke zu sehen gibt, oder einfach den perfekten Instagram-Ort finden möchtest, kannst du die Sightseeing-App der Straßenbahn, Spårvagnssightseeing, herunterladen und mit ihr auf eine Privat-Tour gehen. Die App führt dich zur nächsten Haltestelle und wählt eine geeignete Linie und Abfahrtzeit aus. Sobald du an Bord bist, wird die App aktiv und erzählt dir mehr über die Orte, an denen du vorbeifährst. Denke nur daran, Ohr- oder Kopfhörer mitzunehmen. 

Das gemeinnützige Unternehmen Ringlinien lässt in regelmäßigen Abständen Vintage-Straßenbahnen aus der jahrhundertealten Straßenbahngeschichte Göteborgs über Avenyn zwischen Hauptbahnhof und Liseberg verkehren. Sightseeing und Geschichte mit derselben Fahrkarte!  Im Fahrplan erfährst du die nächsten Abfahrtzeiten, oder besuche goteborg.com/ringlinien, um weitere Einzelheiten zu sehen.  

Erkunde die Schären mit einem Straßenbahnfahrschein 

Göteborgs Straßenbahnnetzwerk ist das Tor zu so vielen wundervollen Sehenswürdigkeiten und Erfahrungen. Mit einem Straßenbahnfahrschein kannst du sogar Inselhüpfen machen. Gleich vor Göteborg liegt eine Gruppe kleiner Inseln mit ebensolchen Stränden, rot gestrichenen Fischerhütten und zerklüfteten Felsufern, die perfekt zum Angeln sind. Wie wäre es mit einem Badeausflug auf die winzige Insel Vrångö mit ihren flachen Stränden? Oder vielleicht einem Mittagessen auf Hönö? Mit einer 24- oder 72-Stunden-Karte kannst du von Insel zu Insel hüpfen, ohne dass zusätzliche Gebühren anfallen.

FAKTEN: 

  • Sich per Straßenbahn durch Göteborg zu bewegen, ist ganz leicht. Auf einer 24- oder 72-Stunden-Karte können bis zu drei Kinder mit dir mitfahren, was sie zu einer erschwinglichen Option für eine Familie macht.  
  • Die Straßenbahn bringt dich zu sämtlichen Attraktionen, die die Stadt zu bieten hat. Wenn du mit dem Flugzeug nach Göteborg reist, bringt dich der Flughafenbus zu dem großen Umsteigebahnhof Korsvägen gleich neben Liseberg und Universeum und dann weiter zum Kungsportsplatsen mit seinen vielen Geschäften und schließlich zum Nils-Ericson-Busbahnhof am Zentralbahnhof. Von dort aus kannst du ganz leicht überall dorthin weiterfahren, wo du hin möchtest.  Wenn du per Eisenbahn oder Bus eintriffst, bringen dich die Straßenbahnen von der Haltestelle gleich neben dem Hauptbahnhof in die gesamte Stadt. 
  • Nutze die App „To Go“, um Fahrscheine zu kaufen und Reisen zu planen.  

Weitere Informationen findest du unter vasttrafik.se.