Schwedens offizielle Website für Tourismus und Reiseinformationen

Die Bjärehalbinsel nahe Båstad ist stolz auf ihre Radwege
Foto: Louise Nordström Pettersson

Reiseziel

Bike & Hike in Båstad

Båstad und die Bjärehalbinsel im Nordwesten von Skåne eignen sich hervorragend für aktive Urlauber. Die Landschaft mit Hügeln, Wäldern und Küstenstreifen bietet Entspannung und Herausforderungen.

Sie haben einen aktiven Lebensstil und wollen sich auch im Urlaub bewegen? Dann passen Båstad und die Bjärehalbinsel zu Ihnen! Die Küstenregion im Nordwesten von Skåne ist mit einer facettenreichen Natur und einem großen Angebot an Aktivitäten und Veranstaltern gesegnet, die Ihren Besuch unvergesslich machen. Ein Morgenspaziergang am Strand, eine Runde auf dem Golfplatz, ein Tennismatch, eine Fahrradtour oder ein Kurs im Kitesurfen? Die sportlichen Angebote in Båstad sind leicht zu erreichen.

Radtour mit Aussicht

Die Bjärehalbinsel ist stolz auf ihre Radwege. Sowohl Urlauber als auch Profis nutzen das vielseitige Terrain zum Trainieren. Über 400 Kilometer verbindet der Radwanderweg Kattegattleden die Städte Helsingborg und Göteborg und passiert dabei Båstad. Der Abschnitt über die Bjärehalbinsel führt an der Küste entlang und gestaltet sich angenehm flach. Halten Sie nach Herzenslust bei den typisch schonischen Hofläden an und nehmen Sie Picknick für Ihr nächstes Etappenziel mit. Oder finden Sie in einem kleinen Künstleratelier ein ausgefallenes Mitbringsel. Mit der Radkarte in der Hand sind Sie Ihr eigener Guide und können fahren und anhalten, wie es Ihnen beliebt.

Sie sind Mountainbiker und suchen die Herausforderung? Dann rein in die Radlerhosen und los geht’s auf den Höhenzug Hallandsåsen! Auf schmalen, gewundenen Pfaden geht es durch tiefe Wälder. Die Hügel der Bjärehalbinsel fordern einiges an Kondition, hier können sich erfahrene Radler austoben. Fahren Sie auf eigene Faust oder mit einem Guide, der die schönsten Stellen des Naturreservats kennt. Auf dem Hallandsåsen belohnt Sie die Aussicht über den endlosen Wald. Wollen Sie wissen, wie die Profis trainieren? Siebenmal hoch und runter – an einem Tag! Abenteurer stürzen sich beim Downhill im Vallåsens Bikepark die Hänge hinunter.

Filmreife Wanderwege

Die dichten Buchenwälder und den Küstenstreifen entlang der Bjärehalbinsel lernen Sie am besten zu Fuß kennen. Die Halbinsel hat 120 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege zu bieten, die Sie oft ebenerdig und entspannt durch Skånes abwechslungsreiche Landschaft führen. Am Strand kommen Sie mal an historischen Funden vorbei, mal an friedlich grasenden Schafen. Die Felsformationen Hovs Hallar fordern Sie etwas mehr heraus,  doch eine Belohnung wartet: die Aussicht auf Meer, Klippen – und eine Herde lautstarker Ziegen.

Vor dieser Kulisse würde es kaum überraschen, wenn plötzlich der Tod und der Ritter auftauchen würden, um ihr entscheidendes Schachspiel auszutragen: Genau an dieser Stelle inszenierte Regisseur Ingmar Bergman die berühmte Szene aus ”Das siebente Siegel”. Die Dramatik legt sich, wenn Sie durch den Axelstorpswald wandern, wo die Sonne durch das dichte Laub blitzt. 

Naturnah entspannen

Auch die seit Jahrhunderten bewirtschafteten Felder entlang des Sinarpsleden und die stillen Wälder an Båstads Stadtgrenze geben Ihnen ein Gefühl, abseits der Zivilisation zu sein. Wie praktisch, dass Sie doch schnell wieder zu ihr zurückkehren können.

Nach einem Tag im Fahrradsattel oder auf Wanderwegen sinken Sie müde, aber glücklich in ein weiches Bett. Båstad und die Bjärehalbinsel bieten hochwertige Unterkünfte, vom Spahotel bis zur urigen Herberge, vom romantischen Bed & Breakfast bis zum Campingplatz in Strandnähe. Gutes Essen ist Ehrensache in der Region Skåne, die sich als Schwedens Speisekammer einen Namen gemacht hat.

Båstad und die Halbinsel Bjäre immer besser

Die Region arbeitet daran, die Angebote für einen aktiven Urlaub ständig zu verbessern. Mit Unterstützung des Projektes Leader Nordwestliches Skåne und vom Europäischen Landwirtschaftsfond will man die Halbinsel Bjäre zu einer Top-Destination für den aktiven Lebensstil entwickeln. Die Angebote zum Fahrradfahren und Wandern werden stetig verbessert und buchbar gemacht, um Ihren Wünschen, liebe Besucher, noch besser zu entsprechen.