Visit Sweden

Schwedens offizielle Website für Tourismus und Reiseinformationen

Stockholm Fashion Week
Foto: Grand Hôtel

Aktivität

Coole Mode aus dem hohen Norden

Vom 28. bis 30. August 2018 findet die Stockholmer Modewoche statt. An drei Tagen mit Modenschauen, Präsentationen und Events zeigen skandinavische Designer ihre Kollektionen für Frühling/Sommer 2019.

Von Besuchern Stockholms hört man öfter, dass sie Stockholm als Ort der schönen und gut aussehenden Menschen wahrnehmen. Wie auch immer: Ende August finden sich besonders viele Models in Schwedens hauptstadt ein und leute, die sich um ihr Aussehen viele Gedanken machen.

Das Zentrum der Modewoche ist das Grand Hotel, das mit seinem eleganten Interieur die offizielle Arena bildet. Seit der Gründung 2005 hat sich die Fashion Week Stockholm zum wichtigsten Termin für Modemacher, -magazine und -fans in Nordeuropa entwickelt. Zweimal jährlich – im Januar und August – zeigen Designer wie Filippa K, House of Dagmar und Maria Nilsdotter, was in der kommenden Saison Trend sein wird. 

Im Publikum finden sich Jahr für Jahr hochkarätige Gäste, darunter internationale Journalisten, Influencer, Musiker und Schauspieler, Einkäufer und Stylisten. Die vergangenen Modewochen beobachteten Moderedakteure der Magazine Harper‘s Bazaar, GQ und Hunger sowie Vertreter von Net-a-Porter, My Theresa, Browns und Selfridges die Catwalks aus nächster Nähe. 

Weil der Zutritt zu den Modeschauen und Meetings streng begrenzt ist, bietet Stockholm Modefans am 30. August eine lockende Alternative: die Fashion Night. Für einen Abend öffnen 300 Geschäfte und Studios in Stockholms besten Einkaufsstraßen, zeigen ihre Herbstneuheiten und trösten mit unwiderstehlichen Angeboten. Es ist der Beginn einer neuen Modesaison und die perfekte Gelegenheit, sich bei Musik, Drinks und Partystimmung neu einzukleiden.