Schwedens offizielle Website für Tourismus und Reiseinformationen

Almhöjden, Welterbestätte Skogskyrkogården, Stockholm
Foto: Susanne Hallmann

Bestenliste

Der Waldfriedhof Skogskyrkogården in Stockholm

Auch wenn Friedhöfe normalerweise nicht auf deiner Urlaubsliste stehen, wird dich ein Besuch der UNESCO Welterbestätte Skogskyrkogården, auf Deutsch Waldfriedhof, berühren. Die stille Natur verschmilzt mit der geradlinigen Architektur.

Die Kapelle und das Krematorium wurden von den berühmten Architekten Gunnar Asplund und Sigurd Lewerentz entworfen, nachdem das Duo 1915 den Architekturwettbewerb gewonnen hatte. 

Beachte Details wie den dezent gemusterten Kalksteinboden in der Kapelle zum Heiligen Kreuz, der den Blick der Trauernden auffängt. Die Glaswand versinkt nach der Trauerfeier im Boden, sodass die Gäste direkt zur Bestattung auf den Friedhof gehen können. 

Gunnar Asplund ist ein berühmter Vertreter des Nordischen Klassizismus und des Funktionalismus in der Architektur. Die Stockholmer Bibliothek am Odenplan gilt als sein Hauptwerk.