Visit Sweden

Schwedens offizielle Website für Tourismus und Reiseinformationen

Sauna am See, Hätteboda Vildmarkscamping
Foto: Cathrine Rydström

Unterkunft

Einzigartige naturnahe Unterkünfte in Schweden

Komplette Ökoreisen, nur zwei Stunden von Stockholm entfernt. Oder du schwebst in einem UFO in Schwedisch Lappland oder erlebst den frostigen Luxus im einzigartigen ICEHOTEL. Oder wie wäre es, dein eigenes Floß zu bauen und dich auf Schwedens mächtigster Wasserstraße treiben zu lassen? Du kannst überall in Schweden verrückte und wunderbar naturnahe Unterkünfte finden.

Exklusives Eis, schwedische Bergwelt und vom Wind gepeitschte Westküste

Wer hat nicht schon vom ICEHOTEL gehört? Für all diejenigen, die es noch nicht kenne: Es handelt sich um ein richtiges Hotel, das jeden Winter in der Nähe des Ortes Jukkasjärvi in Schwedisch-Lappland aus Eis entsteht. Die Rezeption, das Restaurant, dein Schlafzimmer, die Trinkgläser – alles aus Eis. Verrückt und längst ein Kult, gehört es zu den Favoriten auf der Liste der Dinge, die man gesehen haben muss.

In den Bergen Jämtlands in Mittelschweden liegt abseits ausgetretener Pfade die Berghütte STF Stensdalen. Bis zur nächstgelegenen Straße sind es 13 km. Die ehemalige Schule wurde erst kürzlich renoviert und wird von Angehörigen der samischen Bevölkerung bewirtschaftet. Die Stensdalenhütte bietet Wanderwege, Möglichkeiten zum Angeln und eine Sauna.

Besuche Hätteboda Vildmarkscamping mit attraktiver Seenlage, Wald und echter südschwedischer Wildnis Smålands. Kanus und Ruderboote sind vorhanden und es gibt Badestege, um am frühen Morgen oder am späten Abend ein Bad zu nehmen.

Ramsvik Stugby & Camping befindet sich im mittleren Teil der Küste von Bohuslän in Westschweden. Die Häuser entlang der Küste sitzen hier auf glattgeschliffenen Granitfelsen. Eine breite Palette an Sport- und Outdoor-Aktivitäten wird ebenfalls angeboten.

Herumhängen

„Herumhängen“ und das gleichnamige Zimmer im Treehotel in der Nähe der Stadt Luleå, in Schwedisch-Lappland, gewinnt im wahrsten Sinne des Wortes eine neue Bedeutung. Jedes der in den Baumkronen hängenden Zimmer wurde von einem führenden Architekten Skandinaviens entworfen. Du kannst Dragonfly, Mirrorcube und den 7th Room wählen. Es gibt nicht viele Hotelübernachtungen, die so ungewöhnlich wie diese sind.

Nördlich der Stadt Umeå in Schwedisch-Lappland liegt das Hotel Granö Beckasin. Hier kannst du auf einem Hügel oberhalb des Flusses Umeå in einer Hütte wohnen, die sich hoch oben in den Baumwipfeln befindet. 

Öko-Reisen

Urnatur ist ein ökologisches Baumhaushotel mit Rückzugscharakter und natürliches Designhotel in einem. Vergiss Laptop, Tablet und Mobiltelefon. Im Holaved-Wald östlich des Vätternsees in Südschweden wirst du eins mit der Natur. Zu den angebotenen Aktivitäten gehören Holzarbeiten, Fischen, Nahrungssuche, Spaziergänge sowie Kanu- und Bootfahrten.

Du baust mit deiner Muskelkraft deine eigene Unterkunft und dein Floß und fährst damit dann auf Schwedens mächtigen, jedoch sanft dahinfließenden Fluss Klarälven in der Region Värmland. Dieses Fluss-Rafting wird von den Experten von Vildmark Adventures organisiert. Übernachte in einem Zelt auf dem Floß oder schlage dein Zelt am Ufer des Flusses auf.

Kolarbyn Eco-Lodge liegt etwa zwei Bus-, Zug- oder Autostunden nordwestlich von Stockholm in Bergslagen, einem Gebiet, das für seine dichten Taigawälder und Seen bekannt ist.

Du wohnst in einer der 12 Waldhütten, und zu den Aktivitäten gehören geführte Nahrungsmittelsuche, Überlebenstraining, Tierbeobachtung und Heulen mit dem Wolfsrudel(!).

Übernachtungen mit Tradition einmal anders

Eriksberg Hotel and Nature Reserve bietet einen noblen Aufenthalt in der Umgebung der Provinz Blekinge im Süden Schwedens. Es gibt fünf unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten und einen großen Wildpark, in dem die Tiere, darunter, unter ihnen Bisons, Mufflonschafe und eine große Anzahl Rotwild, frei umherstreifen.

Der Leuchtturm Garpen auf der Insel Garpen befindet sich an der Ostküste in der Nähe der Stadt Kalmar. Unterkünfte stehen hier in den vier gut erhaltenen früheren Leuchtturmgebäuden zur Verfügung. Über 119 Stufen gelangst du zur Spitze des Leuchtturms und hast dort einen Panoramablick.

Im Norrqvarn Hotel am Götakanal in Westschweden erwarten dich Troll-Baumstümpfe und Pilzhütten . Stell dir nur einmal die Gesichter deiner Kinder vor!

Glamping - Camping mit Luxus

Habst du schon einmal in einer Jurte übernachtet? Jetzt kannst du das, im Nyrups Naturhotel in der Provinz Skåne. Das Ritz ist es nicht, aber mit einem Standardbett, Waschbecken und einem Ofen sind die Jurten recht exklusiv ausgestattet. Entspanne dich in aufgehängten Baummöbeln, koch in einer Outdoor-Küche, genieße die traumhaften Wanderpfade oder sei hier einfach du.

Schlage im Fejan Canvas Hotel auf einer Insel im Stockholmer Schärengarten dein Lager auf. Die robusten Zelte aus Segeltuch sind wasser- und winddicht. Du kannst dich selbst versorgen oder dich für die Option Frühstück und Abendessen entscheiden. Es werden geführte und nicht geführte Kajaktouren in den Schären angeboten, und es gibt ein Café mit traditionellen schwedischen Waffeln.

In der Nähe der Stadt Halmstad in Südschweden liegt Stedsans in the Woods. Dieses „Laboratorium für den Lebensstil der Zukunft“ mit 13 Beduinenzelten und einem Restaurant, in dem nur lokale und selbst gezogene Produkte serviert werden, lädt zum Verweilen ein. 2018 werden, wenn alles planmäßig verläuft, feststehende Hütten, eine schwebende Sauna und ein „Glasrestaurant“ zur Verfügung stehen.

Wohne in der Wildnis der Provinz Dalarna in einem Tipi. Ein Dalarna Outdoor-Führer weist dich in grundlegende Fertigkeiten ein, wie Bushcrafting, Überlebenstechniken, einen Kompass richtig zu lesen und vieles mehr, und zeigt dir die schöne Gegend vor Ort. Bear Grylls würde vor Neid erblassen.

Unsere Initiative The 72 Hour Cabin

"Ich bin aufgewacht, und der See und die hohen Bäume waren das erste, was ich sah. Da habe ich gemerkt: Es ist kein Traum – ich bin wirklich hier. Ganz lange habe ich einfach in die Natur geschaut, bis ich es endlich aus dem Bett schaffte." - Baqer Keshwani, Teilnehmer bei The 72 Hour Cabin

Zum Thema