Visit Sweden

Schwedens offizielle Website für Tourismus und Reiseinformationen

Fahrradtour in Göteborg, Göteborg
Foto: Anna Hållams

Aktivität

Entdecke Göteborg mit dem Fahrrad

Eine Stadtrundfahrt über die beiden Hauptbrücken Göteborgs, einen Mountainbikeweg im Naturschutzgebiet oder eine Besichtigung des Wassergrabens? Göteborg auf zwei Rädern bietet viele Aktivitäten und hält dich gleichzeitig fit.

Schloss Gunnebo und seine Gärten 

Starte vom Linnéplatsen und mache deinen ersten Halt im Guldhedstornet Café, einem Gebäude aus den 1950er-Jahren mit einem unglaublichen Panoramablick über die Stadt. Fahre weiter zur alten Papierfabrik und zu den Kanälen von Kvarnbyn in Mölndal, einem der wichtigsten historischen Industriegebiete Schwedens. Dann mache dich zu deinem endgültigen Ziel auf, dem Schloss Gunnebo mit seinen Gärten - einem Herrenhaus aus dem späten 18. Jahrhundert. Genieße ein Mittagessen aus Produkten aus dem eigenen Garten. Du kannst auch einen Rundgang buchen, der dich durch das Gebäude führt und die faszinierende Geschichte vom Aufstieg und Fall der Familie Hall erzählt, die ursprünglich hier gelebt hat. 

Entfernung: 21 km
Route: Linnéplatsen - Guldhedstornets Café - Kvarnby Mölndal - Schloss Gunnebo 

Karte (vorgeschlagene Route)

Mittagessen im Schloss Gunnebo mit seinen Gärten, GöteborgMittagessen mit lokaten Zutaten im Garten des Schlosses Gunnebo, etwas außerhalb von Göteborg. Foto: Anna Hållams

Änggårdsbergen mit dem Mountainbike 

Starte langsam in Göteborgs Botanischem Garten, der Heimat von16.000 Pflanzenarten aus der ganzen Welt. Er liegt in einem hügeligen Teil eines Naturschutzgebiets und ist somit ideal für Mountainbiketouren. Die Grenzen zwischen dem gepflegten Garten und der wilden Natur sind oft verwischt, so dass diese Landschaft wunderschön ist. Schilder führen dich tiefer in Änggårdsbergen, wo du an Seen entlang und über mit Heidekraut bedeckte Berge radeln kannst.

Entfernung: 10 km
Route: Botaniska Trädgården - Änggårdsbergen

Karte (Routenvorschlag)

Stadtrundfahrt

Diese Tour beginnt am Götaplatsen, dem wichtigsten Kulturplatz in Göteborg und Heimat des Göteborger Kunstmuseums und des Göteborger Stadttheaters. Erster Halt ist Skansen Kronan, eine alte Festung mit herrlichem Blick über die Stadt. Dies ist ein perfekter Ort für ein Picknick in der Sonne, bevor du zum Stadtpark Slottsskogen fährst, wo du mehrere Pausen einlegen kannst, unter anderem kannst du dem Naturhistorischen Museum und dem Tierpark einen Besuch abstatten. Begib dich dann zu einer anderen unglaublichen Aussicht: von der Kirche Masthuggskyrkan über die Einfahrt zu Göteborg. Beende die Tour in der Nähe des Ausgangspunkts in der Innenstadt und mache dich auf den Weg in den historischen Stadtteil Haga, wo du reichlich Cafés und Läden zur Auswahl hast. Du bist jetzt nur ein paar Minuten von deinem Ausgangspunkt entfernt!

Route: Götaplatsen - Skansen Kronan - Masthuggskyrkan - Haga - Götaplatsen
Entfernung: 10 km 

Karte

Radfahren beim Kunstzentrum Röda Sten in GöteborgErkunde Göteborg und die Umgebung mit dem Fahrrad. Foto: Anna Hållams

Stadtmitte – Saltholmen 

Als perfekte Kombination aus Stadt und Meer führt dich diese Route auf einen Tagesausflug durch einige der schönsten Gegenden Göteborgs. Vergiss nicht ein Picknick einzupacken!

Starte von Lilla Bommen aus und radle am Wasser entlang. Fahre am Kunstzentrum Röda Sten vorbei, das sich in einem raueren, sich entwickelnden Teil von Göteborg befindet, und weiter in Richtung Saltholmen. Wenn du dort angekommen bist, finde deinen eigenen Platz auf einer sonnigen Klippe, atme die frische Luft an der Westküste tief ein und genieße dein Picknick. Fahre auf einer anderen Route über Mariaplan in Majorna nach Hause, eine der beliebtesten Gegenden der Stadt, wo charmante alte Holzhäuser, Cafés und Second-Hand-Läden die Straßen säumen. Als nächstes mache eine Pause im Stadtpark Slottsskogen, der für die Einheimischen so etwas wie ein zusätzliches Wohnzimmer ist. Lenke schließlich dein Fahrrad über Haga, ein altes Viertel mit gemütlicher Kleinstadtatmosphäre, in Richtung Lilla Bommen, und du bist wieder da, wo du losgefahren bist.

Route: Lilla Bommen - Röda Sten - Saltholmen - Mariaplan - Slottsskogen - Haga - Lilla Bommen
Entfernung: 25 km 

Karte

Brücken 

Dies ist vielleicht die spektakulärste aller fünf Routen. Erlebe Göteborg von den Hauptbrücken Göta Älvbron und Älvsborgsbron und dem Berg Ramberget mit 87 Metern Höhe über dem Meer. Um auf die Spitze dieses beliebten Aussichtspunktes zu gelangen, ist ziemlich viel Pedalkraft erforderlich – aber der Blick über die Stadt und ihren Industriehafen lohnt sich auf jeden Fall. Für einen moderneren Teil von Göteborg solltest du unbedingt Frihamnen besuchen, einen ehemaligen Industriehafen, der vor dem 400-jährigen Jubiläum der Stadt im Jahr 2021 vollständig umgestaltet wird. Während große Teile noch unentwickelt sind, ist ein öffentliches Schwimmbad mit Sauna bereits geöffnet.

Route: Älvsborgsbron - Ramberget - Göta Älvbron - Masthugget - Älvsborgsbron
Entfernung: 15 km

Karte (vorgeschlagene Route)