Ein Land wird Restaurant in Dalarna
Foto: Pia Wallner

Dalarna

Kloster

Auf der Karte zeigen

Der Name der mittelschwedischen Region Dalarna lässt sich mit „die Täler“ übersetzen. Ihre Landschaft reicht von skifreundlichen Bergen bis hin zu sanften Hügeln. Hier findest du dichte Wälder, rauschende Wasserfälle und Seen, die zum Paddeln einladen - unberührte Natur vom Feinsten.

Die Küche von Dalarna ist von der Natur geprägt, und das nach alter Tradition gebackene Knäckebrot verträgt sich bestens mit den Pilzen und Beeren aus den heimischen Wäldern. Reserviere deinen Platz zum Kochen im Freien und erlebe den Geschmack von Dalarna mit Freunden und Familie. Der Tisch liegt im Dorf Kloster, umgeben von den Ruinen der Zisterzienserabtei, die hier vor 600 Jahren gegründet wurde und dem Dorf seinen Namen gab. Von Stockholm sind es zwei Autostunden, von der Stadt Hedemora 20 Kilometer. Die Reservierung ist vorerst geschlossen, aber die Tische von „Schweden – Ein Land wird Restaurant“ werden 2020 wieder buchbar sein.

So funktioniert es

1. Buche kostenlos einen Platz an deinem Tisch. Bitte beachte, dass die Buchung einen Platz am Tisch und ein regionales Rezept zum Selberkochen umfasst, aber keine Mahlzeiten, keinen Koch und keine Dekoration. Die Reservierung ist vorerst geschlossen, aber die Tische von „Schweden – Ein Land wird Restaurant“ werden 2020 wieder buchbar sein.

2. Nach deiner Reservierung bekommst du eine E-Mail von deinem Ansprechpartner vor Ort. Darin stehen Details zu deinem Erlebnis und wie du Zusatzleistungen buchen kannst wie Küchenset mit einfachen Zutaten, einen Koch oder einen Naturguide zur Nahrungssuche, Tipps zur Unterkunft usw.

Warum Zusatzleistungen? Die Suche nach den Zutaten und das Kochen in der Natur ist ein aufregendes Erlebnis, kann jedoch eine Herausforderung darstellen. Daher kann es für dich entspannter sein, wenn du einen Koch oder Naturguide an deiner Seite hast, und du lernst mehr über die Region und ihre Küche. 

None
Foto: August Dellert
Bei der Suche nach den Zutaten kann ein lokaler Guide eine nützliche Hilfe sein.

Dalarna

Neben deinem persönlichen Gourmet-Erlebnis mit „Ein Land wird Restaurant“ kannst du dich in Dalarna auf Abenteuer in der abwechslungsreichen Landschaft freuen. Gleite im Kajak oder Kanu über den See Orsa oder schwing dich in den Sattel und erkunde die Region per Fahrrad: Ganze 900 km markierte Radwege führen durch Wildnis, Bergwelt und malerische Dörfer mit roten Schwedenhäuschen. Auf Wanderer warten Wege durch den Nationalpark Fulufjället mit Moorland und Gebirge. Hier kannst du den ältesten Baum der Welt, Old Tjikko, und den höchsten Wasserfall des Landes bestaunen. 

Wirf außerdem einen Blick in die Broschüre „Taste of Dalarna“, die Produzenten von authentischen Spezialitäten und Getränken, Restaurants, Cafés und Hofläden vorstellt. 


Buche unsere Tische

Ein Tisch in der Natur auf einem zugefrorenen See mit Bergen im Hintergrund
Schwedisch Lappland

Arjeplog

Ein Tisch auf einer Klippe im Stockholmer Schärengarten. Die Sonne scheint am Horizont und das Meer ist im Hintergrund.
Stockholmer Schärengarten

Utö

Ein Tisch im westschwedischen Archipel auf einer Schäre am Wasser.
Westschweden

Ramsvik

Ein Tisch auf dem Lande an einem Fluss vor einem Wald
Jämtland Härjedalen

Bydalen

Ein Tisch im Wald
Värmland

Kittelfältet

Ein Tisch im Wald.
Småland

Asa

Ein Tisch im herbstlichem Wald
Skåne

Ormanäs