Schwedens offizielle Website für Tourismus und Reiseinformationen

Modernes Museum, Moderna Museet, Malmö
Foto: Miriam Preis/imagebank.sweden.se

Aktivität

Kultur in Malmö

Beim Malmöfestivalen Ende August ist in Malmö Party time und du bist hiermit herzlich eingeladen. Straßenkunst und Vorstellungen, Tanz, Live Bands, zahlreiche Bühnen in der ganzen Stadt, Essensstände und überall Zelte mit kulinarischen Spezialitäten überall. Warum kann nicht jeder Tag ein Malmöfestivaltag sein?

Malmöfestivalen

Das Malmöfestivalen, Skandinaviens größtes Volksfest, deckt alle Arten von Musik, kulturellen Veranstaltungen und „happenings“, Kunst und Design, Unterhaltung für Kinder, Sport & Lifestyle, Essen & Trinken und noch viel, viel mehr ab.  Ende August sorgen die Horden von Partybesuchern dafür, dass Malmö tobt, ein fantastischer Zeitpunkt, um die Stadt zu besuchen.

Malmö Oper & Musiktheater

Bei der Malmöer Oper stehen internationale Opernvorstellungen, Musicals und modernes Musiktheater auf dem Spielplan. Für Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 19 Jahren inszeniert die Operaverkstan moderne Stücke. Schau dir das Gebäude an, in dem die Malmöer Oper untergebracht ist: es gilt als architektonisches Meisterwerk, der funkis-Ära, wie die Schweden den Funktionalismus nennen. Schau auf einen Drink vorbei, bestelle dir in dem geschmackvollen Restaurant eine Kleinigkeit zu essen oder buche dir Karten für eine Vorstellung.

Kunst, Naturwissenschaft und Geschichte in Malmö

Wenn du dir das Malmöer Kunstmuseum, das Stadtmuseum, das Museum für Naturgeschichte und das Haus der Seefahrt an einem Tag anschauen willst, hast du Glück, da alle im imposanten Malmöhus Schloss untergebracht sind. Die Geschichte des Gebäudes ist fast genauso faszinierend wie die Museen, die in ihm untergebracht sind, aber das ist eine andere Geschichte …

Weitere Museen, die du dir in Malmö unbedingt ansehen solltest, sind das Moderna Museet Malmö, das in einem stillgelegten Elektrizitätswerk untergebracht ist und Sammlungen berühmter zeitgenössischer Kunstwerke ausstellt. und die Malmöer Kunsthalle, die für ihre Funktion und Ästhetik und die spektakuläre Art bekannt ist, wie die Galerie Licht und Raum einsetzt. 

Auf den Spuren von „Die Brücke“ durch Malmö

Serien-Fans der dänisch-schwedische Koproduktion „Die Brücke – Transit in den Tod“ können sich in Malmö auf eine geführte Tour auf den Spuren der Krimiserie begeben. Mit dem Bus geht es quer durch Schwedens drittgrößte Stadt, die in der Serie eine ganz wesentliche Rolle spielt. Helle, freundliche Orte wechseln sich ab mit düsteren und unheimlichen Ecken, die faszinierende Kontraste und spannende Informationen rund um „Die Brücke“ liefern. Aber Achtung: Fakten und Fiktion werden hier auf raffinierte Weise vermischt und zur Untermalung liefert das Bord-TV außerdem einzelne Filmsequenzen zu den jeweiligen Highlights. Die geführte Tour wird einmal monatlich jeweils sonntags in englischer Sprache von Visit Skåne angeboten.


Das könnte dich auch interessieren