Schwedens offizielle Website für Tourismus und Reiseinformationen

Freudensprünge
Foto: Sara Ingman/imagebank.sweden.se

Fakten

Mitternachtssonne und Polarlicht

Charakteristisch für Nordschweden sind die langen, hellen Sommernächte.

Hundert Tage ohne Nacht – das ist die Mitternachtssonne nicht nur zur Mitternacht. In Nordschweden, oberhalb des Polarkreises, kann man sie erleben. Sie ist bei klarem Wetter zu sehen und am besten von einer Anhöhe zu genießen, wenn nichts den Horizont versperrt. Je weiter man nach Norden kommt, desto, länger wird die Periode, in der die Mitternachtssonne zu sehen ist. Nördlich des Polarkreises ist sie von Ende Mai bis Ende Juli zu sehen – es ist Tag und Nacht hell. Aber auch weiter südlich wird es im Sommer nie richtig dunkel. Die Mittsommernacht um den 24. Juni herum wird als Sommerbeginn traditionell gefeiert.

Die Polarlichter oder Nordlichter, lat. Aurora Borealis genannt, sind helle schillernde Lichterscheinungen, die man am nördlichen Himmel beobachten kann. Die besten Chancen in Schweden hat man nördlich des Polarkreises im September und März. Dieses Naturphänomen wird von der Sonnenenergie verursacht, die mit dem Sonnenwind zur Erde gelangt. Es gibt aber keine Garantie, Polarlichter in Nordschweden zu erleben.

In Schweden gilt die gleiche Uhrzeit wie in Deutschland, Österreich und der Schweiz (MEZ). Die Sommerzeit (MESZ) wird zeitglich wie in diesen Ländern Ende März eingeführt, wenn die Uhren eine Stunde vorgestellt werden, und Ende Oktober wieder zurückgeführt.

Zeit und Sonnenauf- und -untergang

In Schweden gilt die gleiche Uhrzeit wie in Deutschland, Österreich und der Schweiz (MEZ). Die Sommerzeit (MESZ) wird zeitglich wie in diesen Ländern Ende März eingeführt, wenn die Uhren eine Stunde vorgestellt werden, und Ende Oktober wieder zurückgeführt.

                          Stockholm                          Kiruna  

Monat          Sonnen-         Sonnen-           Sonnen-         Sonnen-
                  aufgang         untergang        aufgang           untergang                                

Januar        8:47          14:55                      Die Sonne geht nicht auf  

Februar       8:01           16:01                      8:59                 14:45 

März          6:48           17:12                      7:02                 16:41 

April          6:17           19:26                      5:52                 19:33 

Mai           4:52           20:37                      3:43                 21:29 

Juni          3:47           21:44                      Die Sonne geht nicht unter  

Juli           3:40           22:02                      Die Sonne geht nicht unter  

August       4:35           21:13                       3:02                22:29 

September   5:46           19:50                       5:08                20:10 

Oktober      5:54           17:21                      5:53                17:04 

November   7:08           15:54                       7:50                14:55 

Dezember    8:19          14:54                       10:14              12:41 


Sieh hier faszinierende Bilder vom Nordlicht!

Die größte Lichtershow der Welt

Obwohl wir wissen, wie das Polarlicht ensteht, bleibt es mystisch und rätselhaft

Öffnen

Das wird dich auch interessieren