Visit Sweden

Schwedens offizielle Website für Tourismus und Reiseinformationen

Wandern an der hohen Küste, High Coast, Ångermanland
Foto: Friluftsbyn Höga Kusten/imagebank.sweden.se

Überblick

Nordschweden

Nordschweden, einschließlich des legendären Schwedisch Lappland, ist einzigartig.

Wo kannst du sonst noch im ICEHOTEL übernachten? Wo kannst du sonst am Ende eines aufregenden Tages mit deinem samischen Guide am Lagerfeuer sitzen und Geschichten über dein Hundeschlittenabenteuer erzählen, während du dir die regionale Spezialität Souvas schmecken lässt? Und wo sonst hast du einen besseren Blick auf das fantastische Nordlicht als von der Aurora Sky Station?

i
Foto: Hans-Olof Utsi/imagebank.sweden.se
Das erste Eishotel der Welt wurde 1989 in Jukkasjärvi in Schweden fertig gestellt: nämlich das ICEHOTEL
Jukkasjärvi |
Foto: Hans-Olof Utsi/imagebank.sweden.se

Im Sommer gehst du  im Schein der Mitternachtssonne auf Lachs und den Seesaibling Fliegenfischen oder du schnürst deine Wanderstiefel und begibst dich auf den berühmten Königsweg (Kungsleden).

Die am Polarkreis liegenden Städte Luleå und Kiruna sind die letzten Vorposten der Zivilisation, Modernität und Bequemlichkeit, nur Minuten von unberührter Wildnis entfernt.

Nordschweden und Lappland sind unvergleichlich.

i
Foto: Anders Tedeholm/imagebank.sweden.se
With roughly 9 per cent of Sweden made up of rivers and lakes, and an extensive coastline to boot, there are plenty of great fishing spots to be found. There are some 37 species of fish to catch in Sweden, from pike to salmon. Here someone caught a grayling freshwater fish in Kiruna in the north of Sweden.
Kiruna |
Foto: Anders Tedeholm/imagebank.sweden.se