Visit Sweden

Schwedens offizielle Website für Tourismus und Reiseinformationen

Veganes Dinner, Malmö, Skåne
Foto: Miriam Preis/imagebank.sweden.se

Bestenliste

Mineral

Darf es eine originelle Vitaminbombe sein? Das Restaurant Mineral zaubert erstklassiges vegetarisches Essen, das sowohl von der traditionellen schwedischen Küche als auch von internationalen Trends beeinflusst ist.

Malmö ist ein Paradies für Vegetarier und bekannt für eine grüne Foodie-Szene. Ganz ohne Fisch und Fleisch auszukommen – das schaffen tatsächlich einige Restaurants in Malmö. Unser Tipp an Steakfans: Lass dich zumindest einmal auf ein vegetarisches Dinner ein, um zu sehen, was moderne Köche aus pflanzlichen Zutaten alles zaubern. Das ist weit weg von kalten Salaten und eintönigen Suppen.

Im Jahr 2017 hat das Mineral als Weinbar eröffnet, in der überwiegend Bio-Weine flossen. Bald darauf servierte man auch Essen, jedoch ausschließlich auf pflanzlicher Basis. Die Gerichte sind in der schwedischen Kochtradition verwurzelt und werden abgerundet mit Aromen aus der ganzen Welt. Die Gerichte sind mittelgroß, sodass du mehrere probieren kannst, und die Stars auf dem Teller sind - je nach Jahreszeit - Pfifferlinge, Preiselbeeren, Miso und fermentiertes Gemüse. Wie wäre es mit Cheviche aus Ringelbete? Oder Selleriewurzel mit Miso, Apfel und Rhabarber? Dazu ein zarter Bio-Wein oder ein skandinavisches Bier und du merkst, welche kulinarische Vielfalt – fest und flüssig – allein mit pflanzlichen Zutaten möglich ist. Darüber hinaus veranstaltet das Mineral regelmäßig Jazz-Brunchs und andere Konzerte in kleinem Rahmen. Und das kunstvolle Badezimmer überrascht Besucher selbst in ihren weniger glamourösen Momenten.