Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir auf unserer Website das beste Erlebnis und zusätzliche Funktionen bereitstellen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Lies unsere Cookie-Richtlinie.

Aktivurlaub im Abenteuerdorf Ramoa
Übernachte auf einer privaten Insel im Abenteuerdorf Ramoa in Småland.
Fotonachweis: Ramoa/Smålands Turism

Aktivurlaub im Abenteuerdorf Ramoa

Kochen im Freien, Kajakausflüge und naturnah übernachten: Wenn du einmalige Tage in der schwedischen Natur erleben möchtest, ist dieses Feriendorf der etwas anderen Art das perfekte Reiseziel für dich.

Koche ein Fünf-Gänge-Menü über offenem Feuer, entspanne im Wildnis-Spa und übernachte auf einer einsamen Insel. Hört sich das nicht traumhaft an? Im Abenteuerdorf Ramoa wird dieses Programm Wirklichkeit. Das außergewöhnliche Feriendorf in Ramkvilla im Herzen von Småland bietet außerdem Aktivitäten wie Radfahren, Kanufahren und Kajakfahren an. 

Das Zeug zum Favoriten hat die winzige Insel im Örkensee, die eine 20-minütige Kanufahrt vom Festland entfernt liegt und nur Platz für eine Handvoll Bäume und ein Lusthäuschen für zwei Personen hat. Hier schläfst du bei Naturgeräuschen ein und kannst am nächsten Morgen den Sonnenaufgang über dem See beobachten. Bei einer Übernachtung auf der Insel, die zur Inselgruppe St. Helena gehört, sind Leihkanus für 24 Stunden inbegriffen. Nutze die Gelegenheit für eine morgendliche Tour auf dem stillen See, wenn die südschwedische Natur und Tierwelt gerade erst erwachen.

Aktivurlaub im Abenteuerdorf Ramoa in Småland

Im Abenteuerdorf Ramoa schläfst du bei Naturgeräuschen ein und kannst am nächsten Morgen den Sonnenaufgang über dem See beobachten

Foto: Ramoa/Smålands Turism