Schwedens offizielle Website für Tourismus und Reiseinformationen

Foto: Ulf Huett Nilsson/imagebank.sweden.se

Unterkunft

Bed & Breakfast

Bed & Breakfast kommt nicht ursprünglich aus Schweden, aber er erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Immer mehr Schilder "Rum ledigt" an den Wegesrändern weisen auf freie Zimmer hin, weil Gäste wie Vermieter das sehr schätzen.

Sie wohnen sehr entspannt und bequem, haben einen familiären Kontakt zu den Gastgebern und brauchen sich um das Frühstück keine Gedanken zu machen.

Die meisten privaten Zimmer werden über die Touristenbüros vermittelt, an die Sie sich am besten wenden, oder über die gängigen Onlineportale. Auch rund hundert Bauernhöfe bieten Bed&Breakfast an. Wenn Sie in Stockholm privat unterkommen wollen, können Sie zwischen Agenturen wählen.