Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir auf unserer Website das beste Erlebnis und zusätzliche Funktionen bereitstellen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Lies unsere Cookie-Richtlinie.

Westhafen, Malmö
Der westliche Hafen ist ein Bezirk in Malmö, der in den letzten Jahren eine komplette Umwandlung von einem Industriegebiet zu einer wunderschönen architektonischen Nachbarschaft mit einem nachhaltigen Fokus durchgemacht hat.
Fotonachweis: Aline Lessner/imagebank.sweden.se

Nachhaltig wohnen in Malmös Västra Hamnen

Malmös verlassenes Industriegebiet Västra Hamnen hat sich in den vergangenen Jahrzehnten von einem heruntergekommenen Fleck zu einem ambitionierten Projekt gewandelt. Seit 2001 arbeitet die Stadt an der Vision, das Viertel zu einer nachhaltigen Zukunftsstadt auszubauen, die allen offensteht.

Den Anfang machte 2005 der neo-futuristische Wolkenkratzer Turning Torso, entworfen vom spanischen Architekten Santiago Calatrava. Zu Füßen von Skandinaviens höchstem Gebäude liegen Strandpromenade, Skateboard-Park, Badestellen und Restaurants, die Locals und Besucher anziehen. 

Bis 2031 soll hier außerdem die größte Passivhausanlage des Landes entstehen. Auch das umweltschonende öffentliche Verkehrsnetz und die Parkflächen wachsen, um Västra Hamnen zu einem unwiderstehlichen Ort zum Wohnen, Arbeiten und Genießen zu machen.