Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir auf unserer Website das beste Erlebnis und zusätzliche Funktionen bereitstellen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Lies unsere Cookie-Richtlinie.

Fünf Spielplätze in Stockholm, die ins Auge springen

Alle Eltern wissen, dass ein richtiger Spielplatz jedem Kind den Tag versüßt. Diese Spielplätze, die alle unter einem bestimmten Motto stehen, bringen deine Kinder garantiert zum Klettern, Spielen und Bauen.
Spielplatz Bryggartäppan, Stockholm
Der Spielplatz Bryggartäppan ist wie ein Södermalm-Viertel aus dem 19. Jahrhundert gestaltet.
Foto: Anna Hållams

Bryggartäppan

Möchtest du das Leben in Stockholm in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ausprobieren? Dafür brauchst du nicht weiter suchen, sondern nur auf diesen Spielplatz zu gehen, auf dem zu sehen ist, wie eine Wohngegend in Södermalm damals aussah. Die Miniaturhäuser haben die perfekte Größe für Kinder, und die Umgebung mit alten Obstbäumen und Fliederblüten gefällt auch Eltern. Dort gibt es eine Werkstatt, Stallungen, eine Schmiede und ein Fabrikgebäude. 

Hier findest du die  Gotlandsgatan 63 (Karte)

Spielplatz Mulle Meck (Willy Werkel), Stockholm
Der Spielplatz Mulle Meck in Järvastaden, Stockholm, ist von der gleichnamigen schwedischen Kinderbuchfigur inspiriert, die es liebt, Dinge zu konstruieren und zu reparieren. In Deutschland heißt die Figur Willy Werkel.
Foto: Järvastaden AB

Willy Werkel (Mulle Meck)

Dieser Park in Järvastaden ist ein Traum für Kinder, die gerne bauen und tüfteln. Die Gestaltung ist von Willy Werkel inspiriert, einer beliebten Kinderbuchfigur aus Schweden, die gerne Dinge sammelt und sie verwendet, um alle möglichen Maschinen zu bauen und zu reparieren. Dieser Spielplatz bietet unter anderem Autos, eine Seilbahn, ein Flugzeug, mehrere kleine Häuser, ein Blumenlabyrinth und eine Weltraumrakete. 

Hier findest du den Spielplatz Mulle Mecks Lekpark (Karte)
Mehr Information: Mulle Meck, Järvastaden

Der park Ivar Lo, Stockholm
Der Landschaftsspielplatz im Park von Ivar Lo auf Södermalm.
Foto: Anna Hållams

Ivar Los Park

Kleine Bäuerinnen und Bauern werden diesen in Södermalm gelegenen Spielplatz mit dem Motto Landleben lieben. Hier gibt es ein Wohnhaus, eine Scheune und hölzerne Bauernhoftiere, auf denen die Kinder reiten können. Außerdem gibt es einen hohlen Baum, in den man klettern kann, einen Grillplatz und als besonderes Highlight eine atemberaubende Aussicht über Stockholm. 

Hier findest du die Bastugatan 26 (Karte)
Mehr Information: Ivar Los Park

Der Spielplatz Ellen Key in Stockholm
Finde im Ellen Keys Park auf Östermalm heraus, , wie die Möbel der Schriftstellerin Ellen Key einst aussahen.
Foto: Anna Hållams

Ellen Keys Park

In diesem zentral gelegenen Park können sich Kinder in gigantischen Teetassen verstecken und auf gleichermaßen überdimensionierte Stühle klettern. Alle Gegenstände sind riesige Kopien von Dingen, die einmal Ellen Keys, einer berühmten schwedischen Meinungsbildnerin und feministischen Autorin, gehörten. Während des Winters gibt es auch eine Eislauffläche im Park.

Hier findest du die Kungstensgatan 4 (Karte)
Mehr Information: Ellen Keys Park

Anders Franzéns lekeplass, Stockholm
Ein Werftspielplatz im Park von Anders Franzén in Stockholm.
Foto: Anna Hållams

Anders Franzéns Park

Hier können deine Kinder ihren inneren Werftarbeiter finden. Dieser Park ist wie eine verkleinerte Version einer Werft aufgebaut, inklusive Schlepper, einer Tischlerei und einer Werkstatt voller Werkzeuge. Die Gestaltung des Spielplatzes ist von Anders Franzén inspiriert. Er war der Meeresarchäologe, der 1956 das Wrack der 1628 gesunkenen Galeone Vasa entdeckte. Der Spielplatz liegt in Hammarby Sjöstad und bietet auch eine Skate-Anlage.  

Hier findest du die Båtklubbsgatan 2 (Karte)
Mehr Information: Anders Franzéns Park