Direkt zum Hauptinhalt gehen

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir auf unserer Website das beste Erlebnis und zusätzliche Funktionen bereitstellen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Lies unsere Cookie-Richtlinie.

Zimtschnecken
Zimtschnecken sind wahrscheinlich Schwedens beliebtestes Gebäck. Sie sind süß und passen perfekt zu einer Tasse Kaffee für eine traditionelle "Fika".
Fotonachweis: Tina Stafrén

Zimtschnecken und wo man die besten bekommt

Zimtschnecken sind das beliebteste Gebäck der gebäckliebenden Schweden. Sie sind süß, schmecken nach mehr und sind zudem eine wichtige Komponente der „fika“–der schwedischen Kaffeepause.

In Schweden gehört Fika unbedingt zum Tag dazu. Die Fika ist den Schweden tatsächlich so heilig, dass sie sogar in vielen Beschäftigungsverträgen fest verankert ist. Neuankömmlinge in Schweden beäugen die Fika zumeist erst skeptisch, aber viele räumen schließlich ein, dass einige der besten Ideen in Fika-Pausen geboren werden. Nichts ist typischer für eine Fika als eine Tasse Kaffee und eine Zimtschnecke. Die Zimtschnecke (auf Schwedisch: „kanelbulle“) entstand nach dem Ersten Weltkrieg, doch da die Zutaten (Mehl, Zucker, Ei, Butter, Zimtzucker und Kardamom) teuer und schwer zu bekommen waren, erlangte das Gebäck erst in den 1950er-Jahren allgemeine Beliebtheit. Heutzutage ist es das ultimative Symbol für schwedische Hausmannskost, und wie dir jeder Schwede bestätigen wird, ist der Duft frischgebackener Zimtschnecken das köstlichste Aroma der Welt. 

Zimtschnecken

Die Schweden gehören weltweit zu den führenden Verbrauchern von Kaffee und Süßigkeiten. Am 4. Oktober gibt es sogar einen besonderen Tag, um die Zimtschnecke zu feiern.

Foto: Lieselotte van der Meijs/imagebank.sweden.se

Schwedische Backkunst und Zimtschnecken

Sie sind etwa faustgroß, buttrig, süß und zimtig, schneckenförmig gerollt und einfach nur köstlich: Zimtschnecken. Zeit, sich mit den süßen Teilchen etwas eingehender zu befassen, bevor du dich beim nächsten Schweden-Besuch dem eigenen Praxistest widmen kannst. Um unsere Leidenschaft für Zimtschnecken zu verstehen, solltest du dich zunächst mit einer unserer liebsten Zeitvertreibe und sozialen Rituale vertraut machen: der Fika. Die schwedische Fika ist für uns etwa das, was für die Briten ihre Teatime ist – eine landestypische Angewohnheit sich den Tag mit einem Heißgetränk, einem Snack und netter Gesellschaft zu versüßen. In Schweden ist das meistens Kaffee und ein Sandwich, Kekse oder Kuchen – oder eben eine Zimtschnecke. Die Zimtschnecke ist so beliebt, dass im Jahr 1999 ein Kollektiv schwedischer Backzutatenhersteller, der „Hembakningsrådet“, den 4. Oktober zum Tag der Zimtschnecke („Kanelbullens dag“) erklärte. Lies weiter und erfahre, wo du die besten Zimtschnecken in Schweden bekommst:

Die besten Zimtschnecken in Göteborg

Die Konditorei Brogyllen ist eine klassische Göteborger Bäckerei, die nie aus der Mode zu kommen scheint. Sie bietet ein stilvolles Ambiente, hohe Decken und eine fantastische Aussicht auf den Kanal, aber was ihr in Wahrheit außerordentlichen Zulauf beschert, ist ihre spektakuläre Auswahl an Backwaren. Die saftigen, unglaublich süchtig machenden Zimtschnecken stillen seit über 20 Jahren das Verlangen der Göteborger Naschkatzen nach Süßem und werden dies aller Wahrscheinlichkeit nach auch noch viele weitere Jahre tun. Das Café Husaren bietet mit seinem bezaubernden Stuck und dem Glasdach eine gemütliche Atmosphäre. Hier bekommst du hausgemachte Leckereien, typisch schwedische Sandwiches, heiße Schokolade und die wohl größten Zimtrollen der Welt serviert. Cum Pane ist eine kleine Bio-Bäckerei im Stadtteil Majorna. Auch wenn ihre Spezialität ungesüßtes Sauerteigbrot aus dem Steinofen ist, lassen sich die Zimtschnecken auch vorzüglich schmecken.

Die besten Zimtschnecken in Stockholm

Die vermutlich größten Zimtschnecken Stockholms findest du im klassischen Café Saturnus. Unterdessen zieht auch MR Cake, ein neues Unternehmen von zwei der bekanntesten schwedischen Bäcker, die Aufmerksamkeit der Stockholmer Fika-Süchtigen auf sich.

Der Autor des Wall Street Journal hat sich jahrelang durch die Stockholmer Cafés und Bäckerein gefuttert und hat die Zimtschnecken an folgenden Orten als köstlich empfunden:

Bakery & Spice

Das Bakery & Spice befindet sich im Stadtteil Vasastaden und ist eine kleine, rustikal-moderne Bäckerei, die einen mit allerlei herrlichen Düften ins Innere lockt. Sitzmöglichkeiten gibt es hier nicht – aber wenn das Wetter schön ist, kann man es sich mit Zimtschnecke und Kaffee draußen in der Sonne gemütlich machen.
Torsgatan 46

Urban Deli

Das Urban Deli ist ein kleines Lebensmittelgeschäft in Södermalm, Stockholms zentralem, superhippem Stadtviertel, das 2014 von der Vogue zu einer der coolsten Nachbarschaften ausgezeichnet wurde. Auch hier gilt: Leckerbissen schnappen, Kaffee auf die Hand und ab nach draußen – in dem kleinen Park gegenüber, am Brunnen, sitzt es sich besonders nett. 
Nytorget 4 und neuerdings auch Sveavägen 44 (City)

Fabrique Stenugnsbageri

Fabrique ist eine Bäckereikette, die in Stockholm mit aktuell 15 Filialen präsent ist. Auch wenn hier in größerem Stil gebacken wird, als in den kleinen, unabhängigen Bäckereien, sind die süßen Teilchen in Stockholms Zimtschnecken-Hitlist absolute Tonangeber. Nett sitzen kann man z. B. in einer der größten Filialen in Södermalm.
Rosenlundsgatan 28,

Valhalla

Das Valhalla verspricht viel, preist es sich doch selbst als beste Bäckerei Stockholms an. Gelegen im Stadtteil Östermalm empfängt einen ein kleiner, weißgekachelter Raum mit Verkaufstresen und einigen Sitzplätzen. Schenkt man den Aussagen der Verkäuferinnen Glauben, ist das Besondere an den hiesigen Schnecken, dass die Valhalla-Bäcker großzügiger mit der Füllung umgehen als andere. 
Valhallavägen 174

Tösse

Die Bäckerei Tösse ist eine Bäckerei in Östermalm, die über eine lange Tradition verfügt. Das sieht man dem urgemütlichen Laden mit seiner Holzvertäfelung und den Lampen im Vintage-Stil auch an. Ziemlich gegenwärtig ist allerdings der hervorragende Geschmack der hier erhältlichen Zimtschnecken. An einem der vielen Tische kann man sich zur gemütlichen Fika niederlassen und die kleine Auszeit voll genießen.
Karlavägen 77

Artikel gesponsert von

EU and Swedish Board of Agriculture