Direkt zum Hauptinhalt gehen
Scandic Kiruna, Schwedisch Lappland
Bestaune die schöne Umgebung von der Skybar des Scandic Kiruna aus. Inspiriert von Schwedens höchstem Berg, dem Kebnekaise sowie der Lappenpforte ist das Scandic Kiruna ein Hot Spot im Zentrum Kirunas. Hier trifft Wildnis direkt auf die Stadtgefühl.
Fotonachweis: Scandic Hotels

Top Hotels in Schweden - Von großen Hotelketten bis zu verspielten Resorts

In Schweden gib es mehr als 1.000 Hotels. Viele gehören internationalen Hotelketten wie Best Western, Radisson und First Hotels an. Auch hat Schweden eine Reihe an skandinavischen Hotelketten wie zum Beispiel Scandic Hotels, Strawberry Hotels (ehemals Nordic Choice Hotels) und Elite Hotels zu bieten.

Hier findest du alle Informationen über die in Schweden tätigen Hotelgruppen, sowie eine Auswahl an Unterkünften in Stockholm, Göteborg, Malmö und dem Rest des Landes. Entdecke echte Juwelen, preisgünstige Geheimtipps, Schlösser und die Favoriten der Einheimischen.

1 / 4

Scandic Örebro Central, Örebro

Genieße die einzigartige, wie ein Wohnzimmer gestaltete ,Lobby des Scandic Örebro Central, die mit Kunst, Pflanzen und bequemen Stühlen dekoriert ist.

Foto: Scandic Hotels

/ 4

Scandic Örebro Central, Örebro

Foto: Scandic Hotels

Scandic Kiruna, Schwedisch Lappland

Foto: Scandic Hotels

Scandic Oceanhamnen, Helsingborg

Foto: Scandic Hotels

Scandic Göteborg Central, Göteburg

Foto: Scandic Hotels

Scandic Hotels

Scandic ist mit insgesamt 280 Hotels der größte Hotelbetreiber in den nordischen Ländern. Die Hotels stehen in über 35 Städten Schwedens – von Kiruna im Norden bis nach Malmö im Süden. Scandic ist im mittleren Marktsegment tätig und hat erst for kurzem in Schweden vier neue Hotels eröffnet:

  • Das Scandic Örebro Central ist Scandics drittes Hotel in Örebro und liegt direkt am Hauptbahnhof. Den Empfangsbereich hat das angesehene Architekturbüro Wingårdhs gestaltet.
  • Das Scandic Kiruna liegt direkt im neuen Stadtzentrum. Die u-förmige Fassade ist dem Berg Kebnekaise nachempfunden und kann mit der nördlichsten Skybar Schwedens punkten.
  • Scandic Oceanhamnen – Dieses Hotel ist mit dem Ökosiegel „ Nordic Swan” zertifiziert und bietet einen Panoramablick auf das Wasser. Es ist das jüngste Gebäude in Helsingborgs neuem klimafreundlichem Stadtteil.
  • Das Scandic Göteborg Central ist eines der größten Hotels in Göteborg. Es liegt einige Hundert Meter vom Hauptbahnhof entfernt und hat eine Dachterrasse im Stil Miamis.

Scandic betreibt außerdem mehrere Hotels in Stockholm, die sich bei den Einheimischen zu Favoriten etabliert haben: Das Downtown Camper ist beliebt für Staycations, das Haymarket bietet gute Feierabend-Drinks und im Continental hast du von der Dachterrasse aus eine tolle Aussicht auf Stockholm.

1 / 4

Selma Spa in Värmland

Stallmästaregården ist ein intimes Boutiquehotel mit 49 Zimmern. Es liegt in der Nähe der Natur und der Stadt.

Foto: Selma Spa

/ 4

Selma Spa in Värmland

Foto: Selma Spa

At Six, Stockholm

Foto: Nordic Hotels & Restorts

Hotelzimmer des Hobo Hotel, Stockholm

Foto: Nordic Hotels & Resorts

Vox Hotel, Jönköping

Foto: Nordic Hotels & Restorts

Strawberry Hotels (ehemals Nordic Choice Hotels)

Zu Strawberry gehören über 200 Hotels in Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland und den baltischen Ländern. Die Hotelkette ist in 50 Städten Schwedens vertreten - von Jukkasjärvi im Norden bis nach Trelleborg ganz im Süden.

Die Hotels sind in verschiedene Marken unterteilt: Comfort-Hotels bieten eine gute Lage und günstige Preise. Bei Quality Hotels stehen Meetings und die gemeinsam verbrachte Zeit im Mittelpunkt. Clarion Collection-Hotels sind einzigartige Hotels mit gemütlichem und entspanntem Ambiente. Dabei möchte die Clarion-Hotels Marke mehr als nur ein Hotel zum Übernachten sein – hier sollst du richtig ankommen und dich wie Zuhause fühlen.

Strawberry betreibt außerdem eine Reihe von unabhängigen Hotels. Dazu gehören anerkannte Juwelen wie das Icehotel in Schwedisch Lappland, die Copperhill Mountain Lodge in Åre und das Yasuragi bei Stockholm. Weitere erwähnenswerte unabhängige Hotels:

  • Das Selma Spa ist das erste Spa-Hotel Schwedens, eine große Anlage, wo Entspannung mit Sport einhergeht. Es befindet sich in Sunne.
  • Das At Six ist ein modernes 5-Sterne-Hotel im Zentrum Stockholms mit moderner Kunst und einer belebten Dachterrasse.
  • Das Hobo ist das kurios-kreative Nachbarhotel des At Six. Ein Boutiquehotel, wo urbane Kultur und Begegnung im Vordergrund stehen.
  • Das Vox Hotel ist ein Designerhotel, das der angesehene schwedische Hotelarchitekt Magnus Månsson entworfen hat. Es liegt im Zentrum von Jönköping mit Blick auf den Vättersee.

Petter Stordalen, der charismatische Gründer von Strawberry (ehemals Nordic Choice), ist eine Berühmtheit und tritt oft in den Medien auf.

1 / 4

Hotel Frantz, Stockholm

Das Hotel Frantz ist ein kleines, familiengeführtes Boutique-Hotel im Zentrum von Stockholm.

Foto: Mathias Nordgren/BWH

/ 4

Hotel Frantz, Stockholm

Foto: Mathias Nordgren/BWH

Hotel Kung Carl, Stockholm

Foto: Best Western Hotels

NOFO Hotel, Stockholm

Foto: Best Western Hotels

John Bauer Hotel, Jönköping

Foto: Best Western Hotels

Best Western Hotels and Resorts

Best Western hat ein umfangreiches Portfolio an Hotelmarken auf der ganzen Welt. In Schweden findest du Best-Western-Hotels von Kiruna bis Trelleborg – insgesamt rund 80, davon nicht weniger als 25 in und um Stockholm sowie 10 Hotels in Göteborg und Umgebung.

Zu Best Western gehört auch WorldHotels mit Schmuckstücken wie dem Upper House in Göteborg und dem Winery Hotel in Solna. Die Marke bietet auch eine Reihe von bekannten Hotels im Zentrum Stockholms:

  • Das Hotel Frantz ist ein Boutiquehotel, das für sein Frühstücksbüfett, bei dem es immer auch Erdbeerkuchen und alkoholfreien Sekt gibt, bekannt ist.
  • Das Hotel Kung Carl ist eines der ältesten Hotels von Stockholm, steckt voller Antiquitäten und kokettiert ständig mit der Belle Époque.
  • Das NOFO Hotel ist ein vielseitiges Boutiquehotel mit Weinbar. Der Stil der Zimmer reicht von skandinavischem Design bis zu Industrial-Vintage.

Erwähnenswert ist auch das familiengeführteBest Western Plus John Bauer Hotel in Jönköping, das vor Kurzem beim BWH Hotels Award zum Hotel des Jahres ernannt wurde.

1 / 2

The Wood Hotel, Skellefteå

Das Wood Hotel by Elite ist eines der höchsten Holzgebäude der Welt. Es besteht aus Kiefern und Fichten, wobei alle Bäume in der Umgebung gewonnen werden.

Foto: Sven Burman/Elite Hotels

/ 2

The Wood Hotel, Skellefteå

Foto: Sven Burman/Elite Hotels

Ad Astra by Elite, Stockholm

Foto: Elite Hotels

Elite Hotels of Sweden

Elite Hotels ist in Schweden mit mehr als 40 Hotels zwischen Kiruna und Malmö vertreten. Viele davon liegen in großen Stadtgebäuden, etwa das Elite Hotel Knaust in Sundsvall, das Elite Hotel Marina Tower in Stockholm und das Elite Hotel Savoy in Malmö.

Elite Hotels hat in letzter Zeit sehr öffentlichkeitswirksam mehrere Hotels eröffnet:

  • Beim Wood Hotel by Elite, einem der höchsten Holzgebäude der Welt, steht Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. 2021 kürte es die Zeitung „The Guardian” zum besten Architekturwerk des Jahres.
  • Das Ad Astra by Elite ist ein von der italienischen Riviera inspiriertes Hotel mit Piazza und Swimmingpool im Freien. Es wird im November 2022 in Södertälje eröffnet.

Dem Eigentümer von Elite Hotels gehört auch die englisch angehauchte Pub-Kette „The Bishop Arms”, die in mehreren Hotels vertreten ist. Außerdem bietet Elite bislang in vier Hotels sein gehobenes Spa-Konzept „Vana” an.

1 / 3

Tällbergsgårdens Hotel, Dalarna

Genieße traditionelle schwedische Gerichte und die schöne Aussicht über den Siljansee im Hotel und Restaurant Tällbergsgården in Dalarna.

Foto: Anna Holm/Visit Dalarna

/ 3

Tällbergsgårdens Hotel, Dalarna

Foto: Anna Holm/Visit Dalarna

Hotell Järvsöbaden, Hälsingland

Foto: Countryside Hotels

Vadstena Hotels, Östergötland

Foto: Visit Östergötland

Countryside Hotels

Wie der Name schon sagt: Countryside-Hotels sind Unterkünfte nahe der Natur, oft mit kulturellem und historischem Bezug. Countryside Hotels umfasst etwa 35 unabhängige und privat geführte Unterkünfte von Hälsingland bis Skåne, darunter sind Schlösser, Gutshäuser und Boutiquehotels.

Hier drei Beispiele für Countryside-Hotels in kleineren schwedischen Urlaubsorten:

  • Das Tällbergsgårdens Hotell war früher eine Grundschule und liegt in dem idyllischen, aus Holzhäusern bestehenden Dorf Tällberg mit Blick auf den Siljan-See.
  • Das Hotell Järvsöbaden war ursprünglich ein Wellness-Gästehaus und ist heute ein modernes Spa-Hotel in dem Ort Järvsö, wo sich alles um Outdoor-Unternehmungen dreht.
  • Das Vadstena Klosterhotell ist ein historisches Hotel, zu dem einige der ältesten Gebäude Schwedens gehören. Hier gründete die heilige Birgitta ihr Kloster und ihren Orden.

Weitere namhafte Countryside-Hotels sind das im Safari-Stil gehaltene Eriksberg Hotel & Nature Reserve in den Schären von Blekinge, das schwimmende Designerhotel Salt & Sill an der Westküste und das historische Gutshaus Wallby Säteri in Småland.

1 / 2

First Hotel Christian IV, Kristianstad

Das First Hotel Christian IV bietet 86 komfortable Zimmer in einem ehemaligen Bankgebäude in zentraler Lage in Kristianstad.

Foto: First Hotels

/ 2

First Hotel Christian IV, Kristianstad

Foto: First Hotels

First Hotel Kokoloko, Gotland

Foto: First Hotels

First Hotels

First Hotels ist eine skandinavische Kette mit 24 Hotels in Schweden. Außer in Stockholm, Göteborg und Malmö liegen viele ihrer Hotels zentral in kleineren Städten von Nord- bis Südschweden.

Unter den First-Hotels gibt es alte Gebäude, aber auch Neubauten im Popstil:

  • Das First Hotel Christian IV ist nach einem dänischen König benannt, befindet sich in einem ehemaligen Bankgebäude und wurde zum schönsten Hotel in Kristianstad gewählt. Der alte Tresorraum der Bank ist heute ein großer Weinkeller.
  • Das First Hotel Kokoloko auf der Insel Gotland wurde 2019 eröffnet. Es ist im Sommer bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt und hat einen Swimmingpool sowie eine Dachterrasse.

Besucher der Höga Kusten (Hohe Küste) können zwischen zwei Unterkünften der Hotelkette wählen – dem First Hotel Statt in Örnsköldsvik und dem First Hotel Stadt in Härnösand.

1 / 2

Lobby im Radisson Blu Royal Viking Hotel, Stockholm

Das Radisson Blu Royal Viking Hotel befindet sich im Stadtzentrum von Stockholm. Das Hotel verfügt über eine Bar in der neunten Etage und ein renommiertes Restaurant in der unteren Etage.

Foto: Rickard Eriksson/Radisson Blu Royal Viking Hotel

/ 2

Lobby im Radisson Blu Royal Viking Hotel, Stockholm

Foto: Rickard Eriksson/Radisson Blu Royal Viking Hotel

Premium room at Radisson Blu Waterfront Hotel, Stockholm

Foto: Radisson Blu Waterfront Hotel

Radisson Hotels

Zur internationalen Hotelkette Radisson Hotels gehören neun Marken, von denen Radisson Blu und Park Inn by Radisson in Schweden am häufigsten vertreten sind. Zurzeit gibt es 14 Hotels in sieben Städten Schwedens: Uppsala, Solna, Stockholm, Göteborg, Helsingborg, Lund und Malmö.

Viele Hotels haben eine erstklassige Lage. Diese beiden Hotels in Stockholm mit jeweils über 400 Zimmern können nicht zentraler liegen:

1 / 3

Das Ellery Beach House in Stockholm

Das Ellery Beach House verfügt über vier Pools, zwei Restaurants, zwei Paddle-Plätze und vier Bars.

Foto: Ellery Beach House

/ 3

Das Ellery Beach House in Stockholm

Foto: Ellery Beach House

Hotel Pigalle, Göteborg

Foto: Mini Gemoll/Mediabank Göteborg & CO

Hotelzimmer im MJ'S in Malmö

Foto: MJ'S

ESS Group

Die ESS Group ist ein sympathisches schwedisches Hotel- und Restaurantunternehmen mit 10 Standorten (Tendenz steigend). Viele der Hotels sind als Resorts mit Pool, Restaurant und Bar angelegt. Ihre Markenzeichen sind die exzentrische Ausstattung und der skurrile Charme. Die ESS Group hat Hotels in Mittel- und Südschweden und ist in den drei größten Städten des Landes vertreten:

  • Das Ellery Beach House ist ein Strandresort am Rand von Stockholm. Es ist der kalifornischen Stadt Palm Springs der 60er- und 70er-Jahre nachempfunden und hat vier beheizte Swimmingpools.
  • Das Hotel Pigalle ist ein Luxus-Boutique Hotel im Zentrum von Göteborg. Es ist von der Zeit des Art déco in den 1920er-Jahren beeinflusst und alles andere als ein alltägliches Hotel.
  • Das MJ’S im Zentrum von Malmö ist ein Hotel mit Restaurant, Bar und dem Motto „Mehr ist mehr”. Das Ziel ist es, eine Stadtoase für abenteuerlustige, kontaktfreudige und „etwas verrückte” Gäste zu schaffen.

Im November 2022 Die ESS Group expandiert: Im November 2022 wird sie das Jacy‘s im Zentrum Göteborgs eröffnen, im Frühjahr 2024 folgt das Schloss Örenäs in Skåne.

1 / 2

Nobis Hotel Stockholm

Genießen Sie den einzigartigen Lounge-Bereich, eine goldene Bar und das beliebte Restaurant im luxuriösen Nobis Hotel Stockholm.

Foto: Beatrice Graalheim/Nobis Hospitality Group

/ 2

Nobis Hotel Stockholm

Foto: Beatrice Graalheim/Nobis Hospitality Group

Stallmästaregården, Stockholm

Foto: Nobis Hospitality Group

Marriott Bonvoy

Marriott Bonvoy besitzt eine Reihe gehobener Hotelmarken auf der ganzen Welt – von The Ritz-Carlton bis Edition. In Schweden gibt es neun Hotels in Stockholm und Umgebung. Das Sheraton Stockholm Hotel im Stadtzentrum ist das einzige Sheraton-Hotel. Sechs gehören zu Design Hotels, unter anderem diese zwei:

  • Das Nobis Hotel Stockholm ist ein modernes Luxushotel mit einer goldenen Bar und steht auf einem historischen Gelände. Der Raubüberfall, der den Begriff „Stockholm-Syndrom“ prägte, fand in diesem Gebäude statt.
  • Das Stallmästaregården ist ein gemütliches Boutiquehotel, das stadtnah, aber dennoch inmitten der Natur liegt. Das Stallmästaregården war das erste Gasthaus von Stockholm und beherbergte zu Beginn des 17. Jahrhunderts Königin Kristina.

Hilton Hotels & Resorts

Hilton ist eine weltweit vertretene Hotelkette mit Marken wie Waldorf Astoria, Conrad und DoubleTree. In Schweden gibt es einen Standort: das Hilton Stockholm Slussen. Wie der Name schon sagt, liegt das Hotel im Zentrum Stockholms mit Blick auf das Wasser des Riddarfjärden und die Altstadt.

Accor

Die Accor Group ist auf der ganzen Welt mit Hotelmarken im Luxus-, Premium, Mittelklasse- und Economy-Segment vertreten. In Schweden gibt es ein besonders preisgünstiges Hotel: das Ibis Styles Stockholm Odenplan. Dieses zentral gelegene Designerhotel befindet sich in einem als Kulturdenkmal eingestuften Gebäude und ist auf kreative Köpfe eingestellt.

Wo kannst du dein Hotel in Schweden buchen?

Dein Hotelzimmer für die Nacht kann meist mit nur wenigen Klicks auf der hoteleigenen Webseite gebucht werden. Auch kannst du zu einem Reisebüro oder Reiseveranstalter gehen und dir bei der Buchung und Plannung Unterstützung holen. Zum anderen ist Schweden reichlich in den bekannten Buchungsportalen wie Booking.com und expedia.de vertreten.

Regionen