Schwedens offizielle Website für Tourismus und Reiseinformationen

Sommerhaus, Finnhamn, Stockholm Archipelago
Foto: Sara Ingman/imagebank.sweden.se

Unterkunft

Unterkünfte in Schweden

Viele denken bei Schwedenurlaub zuerst Ferienhäuser, und das ist in der Tat eine typische Unterkunft vor allem für Familien und Freunde.

Das Angebot ist aber viel breiter, so dass du die Qual der Wahl hast bei den Unterkünften in Schweden. Falls du das Ausgefallene liebst, schläfst du doch einmal auf einem Baum oder in einem Bett aus Eis. Und hast du dich jemals gefragt, wie es wohl sein mag, hinter Schloss und Riegel zu schlafen? Dann empfiehlt sich eine Nacht in einem echten Gefängnis aus dem 19. Jahrhundert!

Harads, Luleå, Lapland
Harads, Luleå, Lapland
Harads, Luleå, Lapland
Das Tree Hotel im äußersten Norden von Schweden, in der Nähe der kleinen Ortschaft Harads, liegt in der Nähe des Polarkreises.
Foto: Lola Akinmade Åkerström/imagebank.sweden.se

Und wer doch von einem kleinen roten Holzhaus direkt am See oder mit Kamin und Swimmingpool ausgestattet sucht, hat in Schweden eine fast unbegrenzte Auswahl. Auch für Camper stehen Hunderte meist sehr naturschön gelegene Campingplätze bereit. Natürlich kannst du auch in einer schwedischen Jugendherberge übernachten, auf einem noblen Gutshof wohnen oder deinen Frühstückskaffee auf einem richtigen Bauernhof genießen. In Schweden gibt es Unterkünfte für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel.

Camping ist ein guter Weg, um der Landschaft Schwedens näher zu kommen.
Foto: Helena Wahlman/imagebank.sweden.se

Ausgezeichnete Hotels findest du in allen Preisklassen, und falls du einfachere Pensionen vorziehen, ist das Angebot riesig. Ob Großstadt oder Bergdorf, stattliches Schloss oder kleines rotes Ferienhaus, Zimmerservice oder Schlafsack – du hast die Wahl!

Hotel Gullmarsstrand ist ein Ort, um zu sich selbst zu finden.
Foto: Fredrik Broman/imagebank.sweden.se