Direkt zum Hauptinhalt gehen

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir auf unserer Website das beste Erlebnis und zusätzliche Funktionen bereitstellen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Lies unsere Cookie-Richtlinie.

Genieße die nordische Küche mit Freunden in Malmö
Malmö , wie auch Schweden insgesamt und seine nordischen Nachbarn, befindet sich derzeit inmitten einer Lebensmittelrevolution, in der lokale Restaurants einige der interessantesten Gerichte der nordischen Region zubereiten.
Fotonachweis: Apelöga/Malmö Turism

Die drei besten Restaurants in Malmö

Ob Sternerestaurants, vegetarische Küche, frisch gebratene Falafel oder traditionelles schwedisches Essen: Malmö hat Restaurants für deinen ganz persönlichen Geschmack. Es folgt eine kleine Liste unserer drei aktuellen Lieblingsrestaurants in der Multikultistadt am Öresund.

Vollmers Restaurant in Malmö, Skåne
Erlebe die schonische Gastronomie im Vollmers Restaurant in Malmö.
Foto: Vollmers

Restaurant Vollmers

Gehobene Küche, lokale Zutaten und natürliche Aromen plus zwei Michelin-Sterne: Essen in Malmö für Anspruchsvolle.

Das Restaurant Vollmers wurde 2011 von den Brüdern Vollmer gegründet und bekam vier Jahre später seinen ersten Michelin-Stern - inzwischen sind es zwei. Der Guide Michelin rühmt das Essen als originell und „von Expertenhand verarbeitet“. Alle Zutaten stammen aus der Region und die Speisekarte ist von der traditionellen schwedischen Küche inspiriert. Das Engagement der Köche zeigt sich aber nicht nur in den einzigartigen Aromen, sondern auch in der Präsentation der Speisen. Angesichts der kreativen Gerichte kann man sich fragen, ob man wirklich etwas Essbares oder eine Kunstinstallation auf dem Teller hat.

Das Restaurant ist in einem Stadthaus aus dem 19. Jahrhundert untergebracht. Hier wirst du vom Personal professionell und dennoch persönlich empfangen und kannst dich auf ein unvergessliches Dinner von einer eleganten Kulisse freuen. Das Vollmers zählt zu den besten Restaurants in Malmö – ein Tipp für besondere Anlässe.

Lebensmittelmarkthalle
Die Malmö Saluhall ist eine beliebte Lebensmittelmarkthalle in einem ehemaligen Güterbahnhof in der Innenstadt von Malmö. Die Gäste finden hier alles von traditioneller schwedischer Küche über Poké-Schalen bis hin zu frisch gebratenen Falafel. Die Markthalle hat ein interessantes architektonisches Design, das Altes und Neues auf eindrucksvolle Weise kombiniert.
Foto: Miriam Preis/imagebank.sweden.se

Malmö Saluhall

In einem ehemaligen Güterbahnhof in der Innenstadt liegt Malmös vielseitiger Foodie-Treffpunkt und ein Beispiel für innovative schwedische Architektur: die Markthalle Malmö Saluhall: Ein Paradies für Foodies!

Der Güterbahnhof war eine Hülle ohne Dach, bevor er 2016 in die meistbesuchte Markthalle von Malmö umgewandelt wurde. Heute beherbergt die Malmö Saluhall etwa 20 Marktstände, Geschäfte und Restaurants. Hier wird Essen in Malmö zum Streifzug durch die ganze Region Skåne: Du findest alles von schwedischen Klassikern bis hin zu moderner internationaler Küche. Die vielen einheimischen Spezialitäten von kleinen Betrieben aus der Region sind leckere Mitbringsel für zu Hause, darunter Würstchen, Käse und Marmelade. Naschkatzen finden außerdem handgemachte Pralinen, die im Mund zergehen, sowie Zimtschnecken und andere Teilchen frisch aus der Bäckerei. 

In einem der zehn zwanglosen Cafés und Restaurants kannst du gleich vor Ort in die kreative Kochszene von Malmö eintauchen.

Jalla Jalla in Malmö
Probieree die köstlichen Falafel im Jalla Jalla in Malmö.
Foto: Fredrik Johansson/Malmotown.com

Restaurant Jalla Jalla

Wusstest du, dass Malmö als Falafelhauptstadt von Schweden bekannt ist? Einer der beliebtesten Falafel-Läden der Stadt heißt Jalla Jalla. Hier gibt‘s zum guten Essen mitreißende Musik gratis dazu. Ganz Schweden isst vielfältig und insbesondere in Malmö kommen Ethno-Gerichte aus aller Welt aus Töpfen und Pfannen. Die kulinarische Weltreise beginnt beim schnellen Streetfood und endet in schicken Restaurants. Mittendrin ist das Jalla Jalla angesiedelt, ein Falafel-Laden südlich des Stadtkernes. In letzter Zeit haben die Köche hier ihre Speisekarte weiterentwickelt, um der wachsenden veganen Community gerecht zu werden: Es gibt sogar veganen Kebab!

Am Wochenende fungiert der Imbiss mit einer Handvoll Tischen auch als kleiner Nachtclub. Dann drehen die Falafelmeister vom Jalla Jalla die Musik auf und laden die Gäste ein, mit dem Personal zu tanzen, während sie auf ihr Essen warten. Dieses Restaurant in Malmö hat die schwedische Esskultur um gesundes, günstiges Essen und gute Stimmung bereichert.