Direkt zum Hauptinhalt gehen

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir auf unserer Website das beste Erlebnis und zusätzliche Funktionen bereitstellen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Lies unsere Cookie-Richtlinie.

Meeting
The wide selection of meeting venues is a major reason why Sweden is a popular international meeting destination. Offering a wealth of options to suit every requirement of the professional traveler, there is a wide range of conference, convention and meeting facilities. From quaint village inns to urban business hotels, and from conference centers housed in manor houses and castles to resorts and spas.
Fotonachweis: Henrik Trygg/imagebank.sweden.se

Für die Reisebranche

Arbeiten Sie in der Reisebranche? Bitte lassen Sie sich von uns helfen! Um heute als Expedient oder Reiseveranstalter tätig zu sein, ist viel Wissen erforderlich, und dieses Wissen muss leicht zugänglich sein. Wir möchten Ihnen bei Ihrer Arbeit mit dem Verkauf von Schweden helfen. Wir bieten Ihnen Bilder und Videos an, die Sie in Ihrem Werbematerial verwenden können.

E-Learning

Melden Sie sich für das aktuelle E-Learning der fvw Akdademie über Schweden an!

Oder für das E-Learning über Skåne in Südschweden.

Aktivitäten

Suchen Sie nach Aktivitäten in Schweden? Wenn Sie nach Abenteuern, kulturellen Erlebnissen oder Orten mit typisch schwedischem Essen suchen oder wenn Sie wissen möchten, wo man cooles Design und Mode kaufen kann, gibt es eine gute Chance, dass Sie in Schweden fündig werden. Aktivitäten in Schweden

Ein Land wird Restaurant: Jetzt kann jeder, der Schweden besucht, seine eigene, gesunde, Gourmet-Mahlzeit in unserem riesigen Natur-Restaurant zubereiten. Jetzt auch für Travel Trade buchbar!

Bilddatenbank

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! Bitte nutzen Sie unsere Bilddatenbank für einfach herunterladbare Bilder aus allen möglichen Themen. Folgen Sie einfach den Anweisungen, lesen Sie die AGB sorgfältig und schon legen Sie los. Besuchen Sie unsere Visit Sweden Image Bank!

Videos

Manchmal müssen wir unseren Kunden mehr zeigen, und Videos werden im Marketing für Reisen immer wichtiger. Lassen Sie sich von uns mit einigen empfohlenen Videoclips aus Schweden helfen.

Inspirierendes Filmmaterial für den Marketingeinsatz

Visit Sweden hat speziell für die Reisebranche eine Reihe attraktiver Inspirationsfilme erstellt. Diese Filme können Sie gern für Ihre Marketingmaßnahmen einsetzen, die Rechte sind frei. Zur Verfügung stehen ein 1:44 minütiger Film und drei Filme von je 20 Sekunden für den Einsatz in sozialen Kanälen. Bitte beachten: Falls die Filme unverändert eingesetzt werden sollen, müssen das Visit Sweden und EU Logo am Ende des Filmes integriert bleiben.

Sie haben aber auch die Möglichkeit, das Filmmaterial in Eigenregie zu editieren, so dass es noch besser zu Ihren Plänen passt z.B. auf Ihrer Internetseite, in einem Newsletter oder in sozialen Kanälen. In diesem Fall können Sie bspw. eigene Botschaften, Musik und Logos integrieren. Bitte für die eigene Anpassung ausschließlich die Versionen verwenden, deren Dateinamen mit CLEAN enden.

Bitte beachten Sie dabei, dass keine Namen der dargestellten Attraktionen oder Protagonisten genannt werden dürfen. Das Material muss „neutral“ wirken, als ob es überall in Schweden sein könnte. Das Erlebnis in Schweden per se und nicht der genaue Ort sollen im Fokus stehen.

Neugierig geworden? Die Filme finden Sie hier (wenn Sie die Filme unverändert verwenden wollen) und hier (wenn Sie sie bearbeiten wollen).

Informationen für Reisende in Hinblick auf das Coronavirus (Covid-19-Pandemie)

Diese Seite wurde zuletzt am 21. Januar 2022 aktualisiert.

Was Sie aktuell bei Reisen nach Schweden beachten müssen

Reisen von einem anderen EU-Land (wie Deutschland und Österreich), einem Teil des EWR, Großbritanniens und aus der Schweiz nach Schweden sind möglich. Bis zum 31. Januar 2022 besteht allerdings ein vorübergehendes Einreiseverbot in die EU über Schweden für nicht notwendige Reisen. Weitere Informationen finden Sie auf der FAQ-Seite der schwedischen Regierung.

Die Fahrt durch Dänemark via Puttgarden - Rödby oder Rostock - Gedser und weiter über Helsingör - Helsinborg bzw. die Öresundbrücke ist möglich (bitte dabei die Regeln zur Anreise in Dänemark beachten). Weitere Reedereien verkehren als Direktverbindungen von Kiel, Travemünde, Rostock und Sassnitz nach Schweden. Informationen zu Reisen mit der Fähre hier klicken. Informationen zu schwedischen Flughäfen hier klicken.

Personen, die aus Ländern der EU / des EWR, einschließlich der nordischen Länder, nach Schweden einreisen, müssen seit dem 21. Januar das digitale EU-Covid-Zertifikat oder ein gleichwertiges Zertifikat vorlegen können, wonach sie entweder gegen Covid-19 geimpft wurden oder innerhalb von 72 Stunden vor Einreise negativ getestet wurden. Die Anforderung gilt mit bestimmten Ausnahmen für alle Ausländer ab 18 Jahren.

Schweden hat keine Quarantänepflicht für Reisende. Weitere Informationen zu den in Schweden empfohlenen Präventionsmaßnahmen finden Sie auf der FAQ-Seite der schwedischen Gesundheitsbehörde.

Deutschland stuft Schweden mit Wirkung von Sonntag, 9. Januar 2022, als Hochrisikoland ein und spricht eine Reisewarnung für Schweden aus. Wenn Sie aus einem Hochrisikogebiet wieder nach Deutschland einreisen und nicht vollständig geimpft oder genesen sind, müssen Sie für zehn Tage in Quarantäne und können sich frühestens fünf Tage nach der Einreise mit einem negativen Test davon befreien. Lesen Sie die Regeln des Robert-Koch-Instituts.

Die Schweizer Regierung hat für EU-Länder wie Schweden die gewöhnlichen Einreisevoraussetzungen in Kraft gesetzt. Prüfen Sie Ihre Reise in die Schweiz auf Travel Check.

Österreich hat seine Reisewarnung für Schweden aufgehoben. Für die Rückkehr aus Schweden nach Österreich benötigen Sie einn negativen Test oder Gleichwertiges aus Schweden oder direkt nach Heimreise: Details finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich über die jeweiligen Bestimmungen, die in den verschiedenen Regionen Schwedens gelten können.

Sicherer Besuch

Am 11. Juni 2020 wurde die Informationskampagne „Sicherer Besuch“ des Branchenverbandes Visita gestartet, die drei Broschüren mit Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Infektionen in Restaurants, Hotels und auf Campingplätzen umfasst. Das Material enthält auch einen Aufkleber, der beispielsweise an der Eingangstür angebracht werden kann, um den Gästen zu zeigen, dass das Unternehmen die Richtlinien der Behörden und von Visita zur Verringerung der Ausbreitung von Infektionen befolgt.

Verfolgen Sie die neuesten Informationen zu den Entscheidungen der Regierung in Hinblick auf die Covid-19-Pandemie auf der Seite der schwedischen Regierung. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Seite krisinformation.se.

Empfehlungen und Vorschriften in Schweden

Das schwedische Gesundheitsamt („Folkhälsomyndigheten“) empfiehlt Folgendes:

  • Meide Orte mit vielen Menschen und halte Abstand zu anderen, insbesondere in Innenräumen.
  • Erwachsene sollten nach Möglichkeit überfüllte öffentliche Verkehrsmittel meiden, indem sie sich für andere Zeiten als zur Hauptverkehrszeit entscheiden oder andere Verkehrsmittel nutzen und beispielsweise zu Fuß gehen, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto fahren.
  • Erwachsene sollten in öffentlichen Verkehrsmitteln Gesichtsmasken tragen, wenn ein Gedränge nicht vermieden werden kann.
  • Jeder mit Symptomen von Covid-19 sollte zu Hause bleiben und sich testen lassen.

Bei Veranstaltungen im Inneren mit mehr als 20 und maximal 50 Teilnehmern müssen alle Teilnehmer sitzen, Gruppen sind auf maximal 8 Personen zu beschränken und zwischen den Gruppen ist ein Meter Mindestabstand einzuhalten. Impfnachweise können verwendet werden.

Bei Veranstaltungen im Inneren mit mehr als 50 Teilnehmern müssen Impfnachweise mit zugewiesenen Sitzplätzen verwendet und ein Mindestabstand von einem Meter zwischen den Gruppen eingehalten werden.

Für religiöse Veranstaltungen gelten besondere Anordnungen, die in der aktuellen Verordnung festgehalten sind.

Messen im Inneren mit mehr als 50 Teilnehmern erfordern Impfausweise. Der Veranstalter muss die maximale Besucher- und Ausstellerzahl anhand des Bedarfs von 10 Quadratmetern pro Person festlegen.

Private Versammlungen in angemieteten Räumlichkeiten dürfen maximal 50 Teilnehmer haben. Dies gilt nicht für Bestattungen.

In Lokalen, die Speisen und Getränken anbieten, ist die Größe der Gruppen auf acht Personen begrenzt. Zwischen den Gruppen gilt ein Mindestabstand von einem Meter. Die Lokale müssen spätestens um 23:00 Uhr schließen, d. h. der Veranstaltungsort muss um 23:00 Uhr leer sein.

Geschäfte und Märkte müssen eine Höchstzahl an Besuchern festlegen, die sich aus dem Bedarf von 10 Quadratmetern pro Besucher errechnet.

Bei Bus- und Bahnfahrten über 150 Kilometer muss jeder Fahrgast einen zugewiesenen Sitz- oder Schlafplatz haben.

Lesen Sie die vollständige Zusammenfassung unter krisinformation.se: „Current rules and recommendations“ und auf folkhalsomyndigheten.se: “Covid-19 infection control measures in January”.

Bitte beachten

Die Angaben auf dieser Seite basieren auf Informationen der schwedischen Behörden. Wir bemühen uns, die Seite mit den neuesten Änderungen auf dem neuesten Stand zu halten. Da sich diese Informationen schnell ändern können und auch für verschiedene Teile des Landes unterschiedlich sein können, müssen Sie die Bedingungen direkt bei den zuständigen Behörden prüfen, indem Sie die Links auf dieser Seite nutzen sowie die Seiten der zuständigen Behörden in dem Land, aus dem Sie bzw. Ihre Kunden reisen.

Das müsste Sie auch interessieren