Direkt zum Hauptinhalt gehen

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir auf unserer Website das beste Erlebnis und zusätzliche Funktionen bereitstellen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Lies unsere Cookie-Richtlinie.

Göteborg
Zum öffentlichen Nahverkehr in Göteborg, der zweitgrößten Stadt in Schweden, gehört die Straßenbahn.
Fotonachweis: Werner Nystrand/Folio/imagebank.sweden.se

Öffentlicher Nahverkehr in Göteborg

Zum öffentlichen Nahverkehr in Göteborg zählen Busse, Straßenbahnen und die Schärengartenboote.

Wenn du in der Stadt Göteborg mit dem ÖPNV („Västtrafik“) unterwegs sein willst, kannst du 24-Stunden-Karten der Zone A (= Göteborg) zu SEK 110 (ca. € 10,90) oder für 72 Stunden zu SEK 220 (ca. € 21,80) erwerben. Allein reisende Kinder (7 - 19 Jahre) zahlen SEK 85 (ca. € 8,40 bzw. SEK 170 (ca. € 16,80); bis zu drei Kindern fahren kostenlos bei Erwachsenen mit, die eine 24- oder 72-h-Karte oder andere Zeitkarte über die App gekauft haben. Mit diesen Fahrkarten kannst du den Bus, die Straßenbahn und die Fähre nutzen. Der Preis von einer Einzelfahrkarte für eine Fahrt innerhalb Göteborgs kostet SEK 34 (ca. € 3,40) bei Kauf in der App und SEK 41 (ca. € 4,10) bei Kauf am Schalter oder an Bord. Du kannst auf vasttrafik.se lesen, wo du deine Tickets vor Ort, im Internet, per SMS, in der App oder per Mail bekommen kannst. Bitte beachte, dass du nur mit Karte zahlen kannst und Västtrafik kein Bargeld mehr entgegen nimmt.

Wenn du viel in der Region Göteborg und Umgebung unterwegs sein wirst, sind Tageskarten mit Västtrafik des Bereichs ABC eine lohnende Alternative. Dies umfasst die Orte Göteborg, Partille, Mölndal, Öckerö, Ale, Alingsås, Härryda, Kungsbacka, Kungälv, Lerum, Lilla Edet, Stenungsund, Tjörn, Bengtsfors, Bollebygd, Borås, Dals Ed, Essunga, Falköping, Färgelanda, Grästorp, Gullspång, Götene, Herrljunga, Hjo, Karlsborg, Lidköping, Lysekil, Mariestad, Mark, Mellerud, Munkedal, Orust, Skara, Skövde, Sotenäs, Strömstad, Svenljunga, Tanum, Tibro, Tidaholm, Tranemo, Trollhättan, Töreboda, Uddevalla, Ulricehamn, Vara, Vänersborg, Vårgårda and Åmål.)

SEK 330 (ca. €32,70) für 24 Stunden
SEK 660 (ca. €65.40) für 72 Stunden
(48 Stunden Dauer wird nicht angeboten)

Karten der Straßenbahnen, Boote und Busse in Göteborg findest du hier.

Wo kann ich Tickets kaufen
Am besten lädst du die App Västtrafik To Go auf dein Smartphone runter und kaufst die Tickets in der App. Es gibt aber auch Verkaufsstellen und in manchen Verkehrsmitteln kannst du eine Auswahl an Tickets auch an Bord oder am Automaten erstehen - auch das allerdings mit Karte.

Mobilität für alle

Schweden arbeitet seit Jahrzehnten an einer barrierefreien Gesellschaft. Auch im öffentlichen Nahverkehr von Göteborg und Westschweden ist man sehr bemüht. Auf der Website von Västtrafik kannst du im Travel Planner sehen, ob deine geplante Strecke barrierefrei ist (800 Stationen sind es), Service bestellen und weitere Informationen abrufen.

Weitere Informationen auf der Website von Västtrafik.

Die Göteborg City Card wird seit 2018 nicht mehr angeboten. Allerdings gibt es eine Travel Card, die in Ergänzung zum Göteborg Pass angeboten wird. Der Gothenburg Pass ist ein umfassendes Sightseeing-Ticket für Göteborg, mit dem du das Beste der Stadt erleben und obendrein noch Geld und Zeit sparen kannst.

HINWEIS: Alle Tarife und Preise sind Circa-Angaben (Stand Januar 2021) und können ohne Vorankündigung geändert werden. Obwohl alle Vorkehrungen getroffen worden, um die Richtigkeit der Informationen in dieser Veröffentlichung sicherzustellen, übernimmt Visit Sweden keine Verantwortung für Fehler, Lücken oder nachträgliche Änderungen.