Direkt zum Hauptinhalt gehen

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir auf unserer Website das beste Erlebnis und zusätzliche Funktionen bereitstellen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Lies unsere Cookie-Richtlinie.

Liseberg
Jedes Jahr öffnet Liseberg während der Ferienzeit seine Tür. Es öffnet Mitte November und ist bis zum 23. Dezember geöffnet. Während dieser Zeit beherbergt Liseberg Schwedens größten traditionellen Weihnachtsmarkt und der Park wird von etwa 5 Millionen Weihnachtslichtern beleuchtet.
Fotonachweis: Göran Assner

Schwedens beliebteste Weihnachtsmärkte

Schweden hat viele stimmungsvolle Weihnachtsmärkte zu bieten - aber welche sind die schönsten? Hier eine Liste mit den zehn beliebtesten Weihnachtsmärkten des Landes. Weihnachten in Liseberg ist Schwedens beliebtester Weihnachtsmarkt. Das ist jedenfalls das Ergebnis einer Umfrage der schwedischen Bahn SJ aus dem Jahr 2018. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen der traditionelle Weihnachtsmarkt von Skansen in Stockholm und der Weihnachtsmarkt auf dem Platz Stortorget in der Stockholmer Altstadt. Abseits der Großstädte erwarten dich sehenswerte Märkte auf Schlössern und historischen Anwesen. Unter den Favoriten finden wir außerdem den Weihnachtsmarkt in Gamla Linköping, den Weihnachtsmarkt von Schloss Ekenäs nahe Linköping und den Weihnachtsmarkt von Fredriksdal bei Helsingborg. Bitte beachte, dass die Weihnachtsmärkte 2021 pandemiebedingt kleiner ausfallen können als gewohnt.

Weihnachten in Liseberg, Göteborg

Ab dem 19. November 2021 verwandelt sich Schwedens größter Vergnügungspark Liseberg in ein funkelndes Weihnachtsmärchen mit Millionen von Weihnachtslichtern, Eisballett, Karussells, Glögg und rund 80 Buden mit Süßigkeiten und Köstlichkeiten. Natürlich wird alles begleitet von Weihnachtsmusik. Hier kannst du skaten, das Kaninchenland besuchen und im mittelalterlichen Dorf nach Schätzen suchen. Vor allem aber ist es die große Eisbahn, die Liseberg zu einem der attraktivsten Weihnachtsmärkte Schwedens macht.

Weihnachtsmarkt in Skansen, Stockholm

Skansen hat seit 1903 einen Weihnachtsmarkt. Dank der besonderen Umgebung mit festlich geschmückten Gebäude und der Aussicht auf Stockholm ist „Weihnachten in Skansen“ für Einheimische und Besucher ein Highlight im Advent. Im ältesten Freilichtmuseum der Welt kannst du Kunsthandwerk und Weihnachtssüßigkeiten kaufen, um den Baum tanzen, Weihnachtsschmuck anfertigen, das Adventskonzert in der Kirche von Seglora hören und Kerzen ziehen. Außerdem wird Mitte Dezember Lucia gefeiert. Kinder werden alles lieben, was Skansen zu bieten hat – von der Begegnung mit den einheimischen Tieren bis hin zur Teilnahme an Bastelworkshops. Freitags bis Sonntags an allen vier Adventswochenenden 2021.

Weihnachtsmarkt auf dem Stortorget, Gamla Stan, Stockholm

In Schweden gehört der Weihnachtsmarkt auf dem Stortorget in der Altstadt von Stockholm zu den ältesten. Dort kontrollierte Gustav Vasa den Betrieb bereits 1523. Seitdem wurde er gelegentlich verschoben und einmal verboten. Es war 1907, als man dachte, dass es auf dem Markt zu viele Probleme gibt. Aber seit 1915 ist der Weihnachtsmarkt auf dem Stortorget zurück. Hier findest du Naturprodukte, Keramik, Geschmiedetes, Weihnachtsschmuck, Marzipan, Honig, Käse und Gewürze. Darüber hinaus gibt es Lebkuchen, heiße Schokolade, Zuckerwatte, Waffeln und Süßigkeiten. Geöffnet täglich vom 20. November bis zum 23. Dezember 2021.

Jamtli Weihnachtsmarkt, Östersund

Für diejenigen, denen die üblichen Weihnachtsmarktaktivitäten nicht genügen, ist der Markt im Östersunder Freilichtmuseum Jamtli ein Tipp. Zwischen den Bauernhöfen aus dem 19. Jahrhundert und frühen 20. Jahrhundert entsteht eine besondere Atmosphäre: Ein Feuer knistert, ein Chor singt, an Buden gibt’s Spezialitäten und Handwerk aus der Region. Außerdem kannst du Hunde- und Pferdeschlitten fahren. Bahnfreunden sei der Dampfzug ans Herz gelegt, der alle halbe Stunde zwischen dem Bahnhof Östersund und Jamtli fährt. Jedes Jahr kommen mehr als 22.000 Besucher hierher. Geöffnet vom 3. bis 5. Dezember 2021.

1 / 4

Liseberg

Jedes Jahr öffnet Liseberg während der Ferienzeit seine Tür. Es öffnet Mitte November und ist bis zum 23. Dezember geöffnet. Während dieser Zeit beherbergt Liseberg Schwedens größten traditionellen Weihnachtsmarkt und der Park wird von etwa 5 Millionen Weihnachtslichtern beleuchtet.

Foto: Göran Assner

/ 4

Liseberg

Foto: Göran Assner

Skansen

Foto: Tuukka Ervasti/imagebank.sweden.se

Weihnachtsmarkt in Stockholm

Foto: Ola Ericson/imagebank.sweden.se

Weihnachtsmarkt im Jamtli, Östersund

Foto: Erik Westberg

Weihnachtsmarkt auf Schloss Taxinge, Nykvarn

Mitte und Ende November öffnet Schloss Taxinge seine Tore für den traditionellen Weihnachtsmarkt, wo etwa 130 Händler handgefertigte Produkte anbieten. Hier findest du alles fürs Weihnachtsessen, zum Beispiel Käse, Schinken, Brot, Hering und Lachs. Probieren ist nicht nur erlaubt, sondern ein Muss. Für Kinder gibts Ponyreiten. Übrigens: Taxinge ist auch als „Kuchenschloss“ bekannt, denn im Café wird das ganze Jahr über ein rekordverdächtiges süßes Büffet aufgetischt. Der Termine lagen 2021 von 11. bis 14. und vom 18. bis 21. November.

Smålandsjul in Huseby, Växjö

Die „småländische Weihnacht“ ist der größte Weihnachtsmarkt in Skandinavien! Über 170 Aussteller und 33.000 Besucher finden an neun Tagen im November zum Smålandshjul auf das Gut Huseby bei Växjö, wo die Zeit vor hundert Jahren stehengeblieben scheint. Vor der stimmungsvollen Kulisse einer ehemaligen Eisenhütte mit historischen Gebäuden findest du unter anderem samisches Handwerk, Glaskunst, Textilien, Holzschnitzereien, Weihnachtswichtel, Keramik und handgezogene Kerzen. Außerdem kannst du typische Köstlichkeiten probieren: Käsekuchen und Marzipan aus eigener Herstellung, Bonbons aus Mariannelund, Husebys unverkennbaren Glögg, gereiften Käse aus der Käserei, Marmeladen sowie viele andere Spezialitäten. Verpasse nicht die Ponyfahrt am Wochenende und die Herstellung der Zuckerstangen, den Weihnachtsgeschenkladen, die Schatzsuche, das Weihnachtswichtel-Orchester und die geführten Touren. 13. bis 21. November 2021.

Traditioneller Weihnachtsmarkt in Falun, Dalarna

Für diejenigen, die das gewisse Extra suchen, ist der Weihnachtsmarkt inmitten des Weltkulturerbes der Kupfergrube von Falun einen Besuch wert. Er findet seit etwa 20 Jahren statt und bringt 120 Aussteller zusammen, die lokal produzierte Lebensmittel, Weihnachtskränze, gebrannte Mandeln und echtes Kunsthandwerk verkaufen. Mach unbedingt eine geführte Tour durch die Grube (sollte im Voraus gebucht werden), fahre mit der Pferdekutsche und übergib deinen Wunschzettel den Weihnachtswichteln am 5. Dezember 2021.

Weihnachtsmarkt auf Schloss Tjolöholm, Halland

In der Vorweihnachtszeit veranstaltet das Schloss Tjolöholm an der schwedischen Westküste zwischen Göteborg und Varberg einen Markt auf dem festlich geschmückten Gut. Hunderte Aussteller, ein Lucia-Umzug, Weihnachtsmusik und eine Feuershow sorgen für bleibende Erinnerungen. Der Weihnachtsmann wartet am Kamin des Schlosses und nimmt den Kindern ihre Wunschlisten ab. Streife durch die eleganten Räumlichkeiten und besuche die aktuelle Ausstellung, die fast immer etwas mit Mode oder britischen Royals zu tun hat, denn das Schloss wurde um 1900 für ein englisches Paar im Tudorstil erbaut. Fans von Jane Austen und Downton Abbey sind hier richtig. Im Jahr 2021 pausiert der Weihnachtsmarkt.

Kosta Weihnachtsmarkt, Småland

Wenn du von einem weißen Weihnachten träumst, ist der Weihnachtsmarkt von Kosta für dich ein Muss. Hier hilft Technologie aus der Filmwelt, das ultimative Weihnachtsgefühl zu erzeugen. Im Eintritt ist auch der Zugang zur Glashütte von Kosta und zur Kosta Boda Art Gallery enthalten. Für Kinder gibts Ponyreiten, Kinderschminken und Weihnachtsmützen. Die Stände haben Kunsthandwerk aus dem schwedischen Glasreich, handgefertigte Kerzen, Wollprodukte, Schmiedekunst und Keramik. Zum Essen gibt es sowohl Klassiker vom Weihnachtstisch wie Käse, Weihnachtsschinken und Räucherfisch, aber auch Spezialitäten wie Austern oder Rentierfleisch aus Norrland. Vom 13. November bis 30. Dezember 2021.

Weihnachtsmarkt in Sigtuna

Der Weihnachtsmarkt von Sigtuna zieht seit über 50 Jahren Besucher aus Nah und Fern an. Die Gassen von Schwedens ältester Stadt bilden den perfekten Rahmen für traditionelle Marktstände und Programm für Kinder. Mitte Dezember kommt natürlich auch ein Lucia-Umzug vorbei. Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich entlang der schmalen Hauptstraße Stora Gatan, wo sich bunte Holzhäuser drängen und auch viele Geschäfte liegen. An allen vier Adventssonntagen 2021.

1 / 6

Weihnachtsmarkt im Schloss Taxinge,Nykvarn

Weihnachtsmarkt in Taxinge Castle in Nykvarn, am See Mälaren gelegen.

Foto: Taxinge slott

/ 6

Weihnachtsmarkt im Schloss Taxinge,Nykvarn

Foto: Taxinge slott

Weihnachten bei Huseby Bruk, Småland

Foto: Peter Holgersson

Weihnachtsmarkt in Falun, Dalarna

Foto: Per Eriksson

Weihnachten auf Schloss Tjolöholm, Westschweden

Foto: Thomas Carlén

Weihnachtsmarkt in Kosta, Småland

Foto: Destination Kosta

Lucia-Chor am Weihnachtsmarkt in Sigtuna

Foto: Destination Sigtuna